Einkauf und Disposition mit ERP-Software für den Autoteile-Handel

Der Einkauf im Autoteile-Handel mit Dynamics NAV

Optimale Einkaufs- bzw. Beschaffungsprozesse und eine effiziente Disposition sind in den heutigen Zeiten im Autoteile-Handel unabdingbar geworden. Die termingerechte Verfügbarkeit von Materialen und Kapazität muss sichergestellt werden und der Einsatz der Ressourcen geplant werden. Mit dem Modul "Einkauf & Disposition" in der ERP-Software Automotive-IT erreichen Sie den bestmöglichen Weg zwischen Beschaffungsplanung, Lagersteuerung, optimaler Lieferbereitschaft und Kostensenkung im Autoteile-Handel.

 

Im Bereich des Einkaufs der ERP-Software werden Ihre Mitarbeiter durch intelligente Verwaltungsmöglichkeiten für Rabatt- und Konditionsvereinbarungen sowie von einer durchgängigen Prozesssteuerung und -überwachung für alle Beschaffungstransaktionen unterstützt und damit die Prozesse im Autoteile-Handel insgesamt beschleunigt.

Einkauf im Autoteile-Handel:

  • Unterstützung operativer Einkaufsprozesse
  • Rabatt- und Konditionsverwaltung für Zeiträume, Artikel und Lieferantengruppen, Mengenstaffeln etc.
  • Bonusabrechnung, Zu- und Abschläge
  • Prozessorientierte Abbildung von Anfragen, Bestellungen, Rahmenbestellungen, Mahnungen, Reklamationen und Rücksendungen
  • Lieferantenbewertung / -mahnungen
  • Anbindung von Dispositionssystemen

Mit dem integrierten Ansatz der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV wird die parametergesteuerte Planungsfunktionalität bei der Sicherstellung der Produktions- und Absatzbereitschaft bei gleichzeitiger Lagerbestandsminimierung ("just in time") in Automotive-IT unterstützt. Sämtliche Planungsparameter des Artikels lassen sich für jeden Lagerort separat angeben.

Disposition im Autoteile-Handel:

  • Disposition nach unterschiedlichen Bevorratungsstrategien
  • Integrierte Beschaffungsplanung mit flexiblen Dispositionsparametern
  • Steuerung Zentrallager und interner Warenverkehr
  • Planungsvorschlagsrechnung für Einkäufe und Umlagerungsaufträge
  • Anbindung von Dispositionssystemen

Optimieren Sie mit der Branchenlösung die interne Verfügbarkeit durch ein ganzheitliches Bestandsmanagement - z. B. durch Anbindung von externen Lagerstrukturen.

Mit der ERP-Software Automotive-IT können die  unterschiedlichen SCM (Supply Chain Management)-Strategien für den Autoteile-Handel komplett abgebildet werden.

SCM im Autoteile-Handel:

  • Direktlieferung
  • Sonderbeschaffung
  • Nachtversand / Express

Die ERP-Software Automotive-IT auf Basis Microsoft Dynamics NAV ermöglicht Ihnen die Anbindung an die B2B-Plattformen Cosy sowie TecCom für Besteller als auch Lieferanten. Sie können Ihre Beschaffungen im Autoteile-Handel ganz einfach über das Cosy-/ TecCom-Netzwerk mit dem Cosy-/ TecCom-Connector ordern. Es ist auch eine Anbindung weiterer e-Procurement Plattformen möglich. Genauso wird die B2B-Kommunikation über EDI-Verfahren (digitaler Belegaustausch via Electronic Data Interchange) durch die ERP-Software abgedeckt.

Nutzen die die Möglichkeit einer internetbasierte Kommunikationsplattform mit Lieferanten und Geschäftspartnern.