Microsoft Dynamics NAV -
Die ERP-Software
für den Mittelstand

NEU: Version NAV 2016

Microsoft Dynamics NAV 2016

Seit Oktober 2015 ist das aktuellste Release Dynamics NAV 2016 von Microsofts ERP-Lösung verfügbar. Auch mit der neuesten Version der Software orientiert sich Microsoft wieder an seinen drei Versprechen an die Nutzer: Microsoft Dynamics NAV 2016 ist demnach wie die Vorgänger schnell zu implementieren, einfach und intuitiv anzuwenden und unterstützt mittelständische Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Dafür bietet die ERP-Software ein breites Spektrum an hilfreichen neuen Funktionalitäten und Optimierungen. Diese betreffen vor allem den Bereich Integration sowie die verschiedenen Clients. Darüber hinaus finden sich in Microsoft Dynamics NAV 2016 zahlreiche applikative Erweiterungen sowie neue Möglichkeiten für Entwickler.

Microsoft Dynamics NAV 2016 Feature Highlights:

CRM-Integration

Direkte Integration mit Microsoft CRM und Azure

Microsoft Dynamics NAV 2016 lässt sich optimal mit den Microsoft Produkten Azure und CRM verbinden. Die Anbindung an CRM Online erfolgt dabei über einen neuen und direkt in NAV integrierten Connector. Die neue Integration sorgt für eine nahtlose und vereinfachte Abwicklung von Unternehmensprozessen (v.a. im Bereich Marketing und Vertrieb).

Dokumenten Management

Verbessertes Document Management und OCR

Microsoft Dynamics NAV 2016 bringt unterschiedliche Erweiterungen zur besseren Erfassung, Speicherung und Verwaltung von Dokumenten mit sich. Der neue OCR (Optical Character Recognition) Service hilft beispielsweise dabei, Rechnungen automatisch via Texterkennung zu erstellen.

Workflow

Neues Workflow-Modul für effizientere Arbeitsabläufe

Mittels neuer, vom Anwender selbst erstellter Workflows erleichtert Microsoft Dynamics NAV 2016 die Abhandlung verschiedenster Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens. So können durch das Modul beispielsweise Prozesse automatisiert oder bestimmte Nutzer benachrichtigt werden, sobald für sie in einem Geschäftsfall Handlungsbedarf besteht.

Clients NAV

Neuerungen im Web, Tablet und Smartphone Client

Für Microsoft Dynamics NAV 2016 wurden alle verfügbaren Clients überarbeitet und durch neue Funktionalitäten erweitert. Zudem ist mit dem aktuellen Release ein eigener Client für Smartphones erschienen. Eine ebenfalls neu eingeführte Universal App (verfügbar für Windows, iOS und Android) passt dabei die Strukturen verschiedenster mobiler Endgeräte (u.a. Smartphones) an. So profitieren Anwender der App von einem Touch-optimierten Benutzererlebnis, das ihnen gleichzeitig die vertraute rollenbasierte Oberfläche von Web und Windows Client bietet.

Finanzbuchhaltung

Erweiterungen in der Finanzbuchhaltung

Auch der Bereich Finanzbuchhaltung wurde mit einigen Neuerungen versehen. Unter diesen finden sich beispielsweise eine neue Buchungsvorschau sowie Verzögerungsvorlagen für Dokumente.

E-Services

E-Services und Social Engagement

Mittels neuer integrierter E-Services (z.B. die Integration des elektronischen Rechnungsversands) in Dynamics NAV 2016 ist eine bessere Verbindung zur Außenwelt möglich. Über den Cloud-Service Microsoft Social Engagement können außerdem verschiedenste soziale Medien an das ERP-System angebunden werden.

Benutzergruppen

Zusätzliche Verbesserungen

Darüber hinaus beinhaltet Microsoft Dynamics NAV 2016 zahlreiche Erweiterungen in der Entwicklungsumgebung (z.B. neue automatisierte Tests für Partnerlösungen und Anwenderimplementierungen), im Berichtslayout und den Benutzergruppen.

NAV 2016 - What's new Factsheet

Pakete und Funktionen NAV 2016