BARC BI Survey 2017: Qlik erreicht Bestwertung in wichtigen Kategorien

Auch in diesem Jahr hat das Business Application Research Center (BARC) im Rahmen seines BI Surveys wieder weltweit mehr als 3.000 Anwender zu ihrer BI-Software befragt. In den Kategorien Kunden- und Produktzufriedenheit, Projekterfolg, Geschäftswert, Empfehlung, Embedded BI und Performance erreichte der Anbieter Qlik dabei Platz eins.

Der BI Survey hat dieses Jahr zwischen März und Juni weltweit 3.066 Anwendern Fragen zu ihrer eingesetzten BI-Lösung gestellt. Anhand von 29 Key Performance Indikatoren entstand so ein umfangreicher Vergleich der 42 führenden BI-Tools.

Qlik im BARC BI Survey 2017
Qlik in der Nutzerbewertung – Peergruppe „Große internationale BI-Anbieter“ (Quelle: BARC)

Insgesamt belegt Qlik in der Peergruppe der großen, internationalen BI-Anbieter in ganzen 16 Kategorien, darunter auch Cloud BI, Self-Service, Visual Analytics und Innovation, einen der ersten Plätze. Die Data Discovery-Software QlikView erreicht dabei in der Kategorie „Considered for Purchase“ zudem zum vierten Mal in Folge sogar Bestnoten.

In der Peergruppe der Produkte mit Reporting- und Self-Service-Fokus übernimmt das Unternehmen ebenfalls in zwölf Kategorien (u.a. Zufriedenheit mit der Leistung und Geschäftswert) die Führung, genauso wie innerhalb der Gruppe mit dem Schwerpunkt Data Discovery. Hier belegt Qlik mit Qlik Sense den ersten Platz im Bereich Abfrage-Leistung und ist darüber hinaus führend in neun weiteren Kategorien, darunter Kundenerfahrung, Projekterfolg und Visual Design-Standards.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse sowie weiterführende Informationen erhalten Sie im kostenlosen BI Survey Qlik Ranking Report und auf der offiziellen BARC-Seite.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.