Podcast-Tipp: Die Zukunft von Software in der Cloud

Software in der CloudDie Zukunft vieler Softwareangebote liegt heutzutage in der Cloud. Viele große Unternehmen haben sich im Zuge dessen in den letzten Jahren bereits von reinen Softwareanbietern hin zu Plattformherstellern entwickelt – so beispielsweise auch Microsoft und Qlik.

Für viele stellt sich nach wie vor die Frage, wie sich diese Technologien zukünftig einsetzen lassen und welche Chancen und Risiken sich durch die Nutzung von Unternehmenssoftware in der Cloud ergeben. Speziell durch die Integration verschiedener Systeme und Applikationen werden in den nächsten Jahren viele neue Möglichkeiten und Vorteile für die anwendungsübergreifende Verarbeitung, Verknüpfung und Analyse von Daten entstehen.

In seinem Podcast beschäftigt sich Professor Dr. Axel Winkelmann vom Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg regelmäßig mit aktuellen und spannenden Themen aus der IT-Welt – insbesondere auch aus dem ERP-Bereich. Die 44. Ausgabe behandelt dabei Microsoft-Produkte und Dienstleistungen aus der Cloud.

Gemeinsam mit dem Microsoft-Experten Thorsten Scholl redet Winkelmann hierzu nicht nur über die Themen Microsoft-Cloud-Infrastruktur, Dynamics 365 und Office 365, sondern auch über die Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Cloud-Technologien für Unternehmen im Allgemeinen. Hier geht’s zum Podcast>>



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich, dass meine Daten von der prisma Unternehmensgruppe gespeichert und verarbeitet werden. Eine Datenweitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.*