Nach Ende des Mainstream-Support: Eingeschränkter Extended Support für QlikView 11.20

QlikView 11.20 SupportAm 31. März 2018 endete der Standard-Support für die QlikView-Version 11.20. Für die Durchführung des Updates auf die aktuelle Version bietet Qlik seinen Kunden derzeit noch ein eingeschränktes „Extended Support“ Angebot.

Der Extended Support für QlikView 11.20 soll Kunden ausreichend Zeit für das Upgrade auf die aktuelle QlikView-Version bieten. Allerdings stellt das Angebot keine Erweiterung des Standard-Supports und der Wartung gemäß den Qlik-Maintenance-Richtlinien dar – es besteht nur aus Fehlerbehebung und Fixes für kritische Fälle. QlikView 11.20 wird mit dem erweiterten Support keine Produktverbesserungen enthalten.

Um unnötigen Aufwand und zusätzliche Kosten zu vermeiden, sollten Unternehmen, die aktuell noch die Version 11.20 im Einsatz haben, möglichst zeitnah ein Update planen. Von kumulativen Qualitätsverbesserungen profitieren die Nutzer mit der jeweils neuesten Version. Es wird daher empfohlen, direkt ein Update auf QlikView 12.20 vorzunehmen.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich, dass meine Daten von der prisma Unternehmensgruppe gespeichert und verarbeitet werden. Eine Datenweitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.*