Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Deutsche Microsoft Cloud erhält C5-Testat des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik


Nach Prüfung ihrer verschiedenen Dienste wurde der deutschen Microsoft Cloud Azure nun das C5-Testat des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugesprochen.

Microsoft Azure Deutschland erfüllt damit den vom BSI entworfenen Anforderungskatalog „Cloud Computing Compliance Controls Catalogue“ (C5) und erhält das entsprechende Testat, welches Kunden die Entscheidung erleichtert, ob die Microsoft Cloud-Dienste den gesetzlichen Vorschriften (z.B. Datenschutzbestimmungen), den eigenen Unternehmensrichtlinien oder auch der Gefährdungslage in Bezug auf Wirtschaftsspionage entsprechen.

Attestiert wurden ausgewählten Diensten von Azure darüber hinaus die Cloud Controls Matrix (CCM) der Cloud Security Alliance (CSA), die Trust-Prinzipien – Sicherheit, Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit – der Service Organization Controls (SOC) und die Wirksamkeit der implementierten Kontrollen (Prüfung nach Typ II).

Durch die erfolgreiche Testierung bietet Microsoft seinen Kunden mehr Transparenz zur Sicherheit seiner Dienste und versucht so, Sicherheitsbedenken gegenüber seinen Cloud-Lösungen weiter abzubauen. Detaillierte Informationen zur Testierung erhalten Sie in der offiziellen Pressemitteilung von Microsoft.