Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

ELSTER-Übertragung: Fehler-Korrektur in Dynamics NAV nach Schnittstellen-Update


Bereits im vergangenen Jahr hatte Microsoft angekündigt, dass aufgrund eines anstehenden Schnittstellen-Updates die ELSTER-Übertragung künftig mit einer Verschlüsselungsdatei erfolgen muss.

Mit dem Cumulative Update für April ist diese Umstellung nun erfolgt. Seit Ende April müssen Softwarehersteller folglich die Umsatzsteuervoranmeldung verschlüsselt versenden - in den supporteten Versionen von Microsoft Dynamics NAV (Dynamics NAV 2015 bis 2018) wurde die Funktionalität entsprechend angepasst. Durch die Aktualisierung wird jedoch ein neues P12-Zertifikat benötigt, welches vom Finanzamt zur Verfügung gestellt wird, sofern es nicht bereits im Zertifikatspaket enthalten ist.

Bei der Übertragung kommt es bisher allerdings noch zur "Fehlermeldung 3100", welche darauf hinweist, dass kein Zugriff auf den Zertifikatsspeicher möglich ist. Der Anwender wird dazu aufgerufen, das entsprechende Zertifikat richtig zu installieren.

Eine Lösung zur Behebung des Fehlers hat Microsoft auf dem offiziellen Dynamics NAV Blog bereitgestellt. Bei Fragen und Problemen bei der Fehlerbehebung helfen wir Ihnen gerne weiter.