Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Microsoft verpackt Cloud-Services in neue Microsoft 365 Bundles


Im Rahmen der diesjährigen Partnerkonferenz „Inspire“ hat Microsoft eine Reihe neuer Produkte und Services angekündigt, darunter auch Microsoft 365 in zwei unterschiedlichen Varianten.

Ab August werden die beiden neuen Microsoft 365 Bundles dann in den Ausführungen Enterprise für größere und Business für kleine und mittelständische Unternehmen verfügbar sein. Die Enterprise Variante bündelt die Enterprise-Versionen von Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security (EMS) in einem Paket.

Microsoft 365 Business beinhaltet hingegen Office 365 Business Premium und Security- und Managementfunktionen für Office-Apps und Windows 10-Geräte. Zudem besteht durch das Bundle die Upgrade-Möglichkeit auf Windows 10 Professional. Somit wird Anwendern eine komplette Suite an Produktivitäts- und Sicherheitsanwendungen geboten, die auch zur Entlastung der IT-Abteilung dient.

Darüber hinaus wurden – speziell für kleine und mittelständische Firmen – die drei neuen Office-Apps Listings zur Verwaltung von Online-Auftritten, Connections zur Kundengewinnung und -betreuung sowie Invoicing zur Unterstützung von Rechnungserstellung und -versand angekündigt.

Neu im Portfolio ist auch die ab sofort verfügbare Lösung Microsoft Azure Stack, die es Geschäftskunden möglich macht, Services der Microsoft-Cloud-Plattform Azure im internen Rechenzentrum zu nutzen. Trotz des Einsatzes einer effizienten und skalierbaren Public-Cloud-Lösung muss somit nicht auf die Sicherheit und die Kontrollmöglichkeiten des eigenen Rechenzentrums verzichtet werden.