Zurück zur Startseite

Business Intelligence im Zeitalter von Apps und Social Media: Data Discovery und Self Service BI

Data Discovery Self Service-BI

 

Klassische Business Intelligence Systeme leisten einen wertvollen Beitrag zur Steuerung des Unternehmens. Vielen Anwender wünschen sich dennoch einfachere Handhabung und mehr Flexibilität

Datenanalyse so einfach wie Google?
Die Erwartungen an Unternehmenssoftware sind in mittlerweile deutlich gestiegen: Benutzer sind es im Zeitalter von Google gewohnt, sich gewünschte Informationen schnell und eigenständig beschaffen zu können und zeigen zunehmend Unverständnis dafür, wenn es seitens der IT-Abteilung beispielsweise mehrere Tage oder Wochen dauert, einen angefragten Report oder Cube zu erstellen. Viele Anwender wünschen sich für ein effizientes Arbeiten auch im Bereich Business Intelligence Anwendungen, die sich ebenso intuitiv und einfach bedienen lassen, wie die Apps des eigenen Smartphones.
Eine neue Generation von BI-Werkzeugen verfolgt nun eben diesen Ansatz: „Data Discovery Systeme“ grenzen sich von klassischen BI-Plattformen deutlich durch ihre Bedienfreundlichkeit und die flexiblen Möglichkeiten in der Datenanalyse ab.

Neue Erkenntnisse durch Self Service BI
Innovative Systeme wie QlikView Business Discovery setzen auf das Konzept der „Self Service BI“ (anwendergesteuerte BI). Nutzer müssen keinen vordefinierten Reports und Analysepfaden folgen, sondern können sich eigene Fragestellungen ausdenken und unmittelbar beantworten, wodurch der Umweg über die IT-Abteilung oder den Business-Analysten entfällt. Neben der visuellen Analyse der individuellen Auswertungen liefert QlikView zudem klassische, definierte Standardberichte und -abfragen.

Ein Vorteil gegenüber traditionellen Tools und Auswertungsmöglichkeiten ist, dass Benutzer hier sehr intuitiv vorgehen können. Im Rahmen einer Analyse können durch die gewonnenen Erkenntnisse oftmals neue Fragen aufgeworfen werden. Durch die einfache Handhabung von Qlikview ist es ein leichtes, ausgehend von ersten Basisinformationen die Daten immer tiefer zu durchdringen.

 

NAVdiscovery Toolbox für Anwender für Microsoft Dynamics NAV
Um QlikView für Anwender von Microsoft Dynamics NAV direkt und komfortabel nutzbar zu machen, hat prisma informatik die NAVdiscovery Toolbox entwickelt. NAVdiscovery optimiert das Zusammenspiel der beiden Systeme und liefert Oberflächen-Templates, Script-Vorlagen und weitere hilfreiche Funktionen.

Als zertifizierter QlikView Solution Provider bieten wir Ihnen alle Services rund um die Business Discovery Lösung ab der ersten Beratung aus einer Hand. Profitieren Sie außerdem von unserer Erfahrung bei der Anbindung von QlikView an Dynamics NAV.

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch!

 



Weitere Artikel:

2 Antworten auf „Business Intelligence im Zeitalter von Apps und Social Media: Data Discovery und Self Service BI“

  1. Schön, dass sich die Anwender mit diesem Tool selbst Auswertungen erstellen können. Dieser Punkt wird ja bei Zufriedenheitsstudien zu ERP-Systemen regelmäßig ganz vorne aufgeführt. Ich meine jedoch, dass ab einem bestimmten Komplexitätsgrad Unterstützung durch einen Profi sinnvoll ist. Es braucht schon ein gewißes Verständnis für das Datenmodell, um sicher an die richtigen Zahlen zu kommen.

    1. Hallo Frank, vielen Dank für den wertvollen Gedanken zum Thema!
      Grundsätzlich ist die Analyse eines ERP-Systems keine einfache Aufgabe. Die hohe Anzahl an Datentabellen und die oft komplexen Datenstrukturen stellen den Berichtsersteller meist vor hohe Herausforderungen. Speziell die richtige Interpretation von Feldinhalten ist für die Erstellung von Auswertungen von immenser Bedeutung. Aus diesem Grund wird für die Aufbereitung der Daten immer ein Spezialist benötigt, der über eine tiefgehende Kenntnis der Datenstrukturen verfügt.

      Anders als bei traditionellen Auswertungswerkzeugen ist die Erstellung des Datenmodells mit QlikView keine technische Herausforderung mehr. Auch eine versierte Fachabteilung ist nach kurzer Schulung in der Lage, entsprechende Datenstrukturen und somit auch Auswertungen zu erstellen. Speziell für das ERP-System Microsoft Dynamics NAV wird dieser technische Prozess mit der NAVdiscovery Toolbox nochmals massgeblich vereinfacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.