Zurück zur Startseite

QlikView Connector für Microsoft Dynamics NAV

So klappt die Anbindung von Navision an QlikView

Die Aufbereitung der ERP-Daten für QlikView kann sich mitunter aufwändig gestalten. Um die Anbindung zu erleichtern, lohnt sich der Einsatz eines speziellen Connectors.

Die NAVdiscovery Toolbox reduziert die technische Vorarbeit für die Implementierung so weit, dass für Kunden im ETL-Prozess weder tiefgreifende QlikView-Kenntnisse, noch intensiver Support durch die IT-Abteilung nötig werden.

Im Unterschied zu anderen Lösungen liefert NAVdiscovery trotzdem kein vorgefertigtes Script, sondern kann das QlikView-Datenmodell direkt aus der jeweiligen NAV-Umgebung erzeugen. So bleiben alle Individualisierungen und Erweiterungen aus dem ERP-System erhalten.

Eine Besonderheit der NAVdiscovery Toolbox ist die Möglichkeit, QlikView direkt in Microsoft Dynamics NAV 2013 zu integrieren. Die gewünschten QlikView-Objekte können je nach Bedarf auf den unterschiedlichsten Ebenen in Navision eingebettet werden. Die Anwendung selbst bleibt dabei komplett interaktiv und ergänzt so die bereits vorhandenen Analysemöglichkeiten um ein Vielfaches.

QlikView & Dynamics NAV 2013 Integration

QlikView Connector Dynamics NAV
NAVdiscovery ist eine für Microsoft Dynamics NAV 2013 zertifizierte Lösung.

Für weitere Informationen zu QlikView & NAVdiscovery besuchen Sie

www.prisma-informatik.de/navdiscovery



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.