Zurück zur Startseite

Ganzheitliche eCommerce-Lösung für den Automotive Aftermarket

Speed4Trade emMida TecCom Automotive Aftermarket

Die eCommerce-Branche für Automotive befindet sich in stetigem Wachstum. Damit der Online-Handel für betreffende Unternehmen stets reibungslos ablaufen kann, setzt die prisma informatik GmbH bereits seit Längerem auf die Zusammenarbeit mit Speed4Trade.

Der industrielle Handel, insbesondere auch von Autoteilen und -zubehör, hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr ins Internet verlagert. Eine Studie von Roland Berger Strategy Consultants legt sogar die Prognose nahe, dass sich der Online-Verkauf besagter Waren bis 2025 noch verdoppeln wird. Da es dabei gerade in der Automotive-Branche wichtig ist, die gesamte Prozesskette für Lieferanten und Besteller möglichst unkompliziert und gewinnbringend zu gestalten, verfolgt die prisma informatik GmbH bereits seit einiger Zeit gemeinsam mit dem eCommerce Integrationsspezialisten Speed4Trade eine effiziente Multi-Channel-Strategie.

Ziel der Kooperation ist es, die angebotenen Softwaresysteme der beiden Unternehmen anzubinden und so eine ganzheitliche Komplettlösung auf dem Gebiet des Automotive-eCommerce zu schaffen. Die Software emMida von Speed4Trade fungiert hierbei als ideale Ergänzung zu prisma informatiks Dynamics NAV-basierter Branchen-ERP-Lösung Mail-Order-IT für den Versandhandel. Die Anbindung ermöglicht es so, die zu verkaufenden Artikel automatisiert direkt aus dem ERP-System heraus über verschiedenste etablierte Webshops und bekannte Marktplätze wie eBay, Amazon und Rakuten zu vertreiben. Die Lösung sorgt somit für einen zeitnahen Datenaustausch zwischen den beiden Systemen – Artikel-, Kategorie- und Kundenverwaltung erfolgt dabei jedoch größtenteils auf Grundlage der Stammdaten aus Microsoft Dynamics NAV, die zur Verarbeitung an emMida weitergegeben werden.

Anbindung der TecCom-Lösungen
Eine zusätzliche Beschleunigung des Verkaufsprozesses ermöglicht außerdem die direkte Anbindung an TecDoc, die innerhalb der Integrationsplattform emMida stattfindet. Durch die Integration wird der Online-Teile-Händler  schnell und einfach mit Informationen über Kfz-Teile der führenden Hersteller versorgt, die über die Software sofort automatisiert eingelesen und optimal zur Angebotspräsentation aufbereitet werden.

Auch für Kunden, die auf eine Anbindung an die Speed4Trade-Plattform emMida verzichten, jedoch trotzdem von den Vorteilen des TecAlliance-Netzwerks profitieren wollen, hat prisma informatik eine Lösung. In diesem Fall kann auf die B2B-Plattform TecCom zurückgegriffen werden, die mittels des von der prisma informatik GmbH entwickelten TecCom-Connectors ebenfalls problemlos in das ERP-System Microsoft Dynamics NAV integriert werden kann. Das zertifizierte Branchenmodul automatisiert und vereinfacht den gesamten Abwicklungsprozess zwischen Teilehersteller und Lieferant im Kfz-Handel und steigert so die Effizienz des Unternehmens.

Interessieren Sie sich für die Anbindung Ihres ERP-Systems an die eCommerce-Software emMida oder den zertifizierten TecCom-Connector? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.