Zurück zur Startseite

Business Central Cloud: Design an das Unternehmenslayout anpassen

Dynamics 365 Business Central möchte Anwendern eine möglichst komfortable und auch ansprechende Benutzeroberfläche bieten. Hierzu kann diese – über das Office 365 Profil – seit einiger Zeit auch an das individuelle Unternehmensdesign angepasst werden.

So kann das Standardlayout der Kopfzeile von Office 365 Administratoren firmenübergreifend mit einem Logo oder Hintergrundbild und der Farbe des Unternehmens ausgestattet werden. Das auf diese Weise angepasste Design überträgt sich dabei neben Business Central Cloud auch auf die Kopfzeile anderer Office 365 Anwendungen, wie zum Beispiel SharePoint oder Outlook.

Um das Design für Business Central Cloud anzupassen, muss das Organisationsprofil in den Einstellungen des Office 365 Admin Centers aufgerufen werden. Hier kann wiederum über die Option „Benutzerdefinierte Designs für Ihre Organisation verwalten“das Profil für alle verfügbaren Office 365 Anwendungen bearbeitet werden.

Es besteht dabei nun die Möglichkeit, ein Logo (optional auch mit klickbarer URL-Adresse), ein Hintergrundbild sowie eine individuelle Farbe für den Hintergrund, die Schrift und die Schaltflächen der Navigationsleiste einzustellen. Zudem kann ausgewählt werden, ob der angemeldete Benutzer im rechten oberen Rand der Seite nur mit Foto und Initialen oder beispielsweise mit vollständigem Namen angezeigt wird.

Individualisiertes Design in Business Central (Quelle: Microsoft)

Damit das unternehmensweite Design allen Anwendern angezeigt wird und nicht umgestellt werden kann, sollte im Admin-Center die entsprechende Einstellung getätigt werden. Das neue Layout wird sofort nach dem Speichern im Admin-Center und mit kurzer Verzögerung auch in allen Office 365 Anwendungen sowie in Business Central angezeigt. Auf der Designseite können erstellte Organisationsprofile über „Benutzerdefinierte Designs entfernen“ schließlich jederzeit auch wieder gelöscht werden.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.