Zurück zur Startseite

Qlik erneut Spitzenreiter im diesjährigen BARC BI & Analytics Survey

Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte BI-Anbieter Qlik auch im diesjährigen BI & Analytics Survey von BARC die befragten Teilnehmer überzeugen und die Spitzenposition in zahlreichen Kategorien erreichen.

In seinem BI & Analytics Survey befragt BARC jedes Jahr mehr als 2500 Business Intelligence Anwender, Analytiker und IT-Kräfte zu ihren Erfahrungen und Präferenzen im BI-Sektor. Bei der Untersuchung handelt es sich somit um die weltweit größte und umfassendste Umfrage in diesem Bereich. Die unabhängige Studie beleuchtet die Kundenerfahrung zur Auswahl und Nutzung von BI-Produkten anhand von 36 Kriterien (KPIs), darunter Geschäftsvorteile und -wert, Projekterfolg, Kundenzufriedenheit, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit.

BARC BI & Analytics Survey
Benutzerbewertungsmatrix der Peer-Group „Große internationale BI-Anbieter nach Kundenerfahrung und Geschäftswert (Quelle: BARC)

Qlik erreichte dabei in vier Peer-Groups ganze elf Mal die Spitzen- und 44 Mal eine Führungsposition. Neben dem Top-Ranking in acht Kategorien für große internationale BI-Anbieter konnte sich Qlik dabei auch in zwei Kategorien (Analysen und Wettbewerbsfähigkeit) im Bereich Self-Service-Analytics sowie im Punkt Wettbewerbsfähigkeit für Produkte mit Schwerpunkt auf Embedded Analytics durchsetzen.

Analyse-Experten sprechen der Datenvisualisierungssoftware Qlik Sense zudem eine überlegene Leistung zu, wenn es um die Gewinnung neuer und effizienter Einsichten geht. Insgesamt sind mehr als 90 % der Befragten zufrieden mit dem Produkt und würden es weiterempfehlen.

Ein Überblick über die Qlik Highlights aus dem BARC BI & Analytics Survey 21 kann bei Qlik heruntergeladen werden.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.