Zurück zur Startseite

Business Central: Neue Features testen und aktivieren über die Funktionsverwaltung

Dynamics 365 Business Central wird regelmäßig überarbeitet und mit neuen Features ausgestattet. Eine neue Funktionsverwaltung erlaubt es nun, über eine zentrale Seite alle Neuerungen zu überblicken, testen und aktivieren.

Microsoft versorgt die Nutzer seiner Business Applikationen in einem regelmäßigen Turnus mit neuen Releases, welche meist einige größere und kleinere hilfreiche Feature-Erweiterungen beinhalten. Mit der jüngst veröffentlichten Herbst-Version wurde auch Dynamics 365 Business Central wieder mit einzelnen Neuerungen ausgestattet, die teilweise auf den ersten Blick nicht ganz augenscheinlich sind. Damit dem Anwender nichts entgeht und er einen Überblick über alle neuen Funktionalitäten erhält, besitzt Business Central nun eine Funktionsverwaltung.

Business Central Funktionsverwaltung
Übersicht über alle neuen Features in der Business Central Funktionsverwaltung

Die neue Funktionsverwaltungs-Seite bietet eine Übersicht über alle aktuell hinzugefügten Funktionen und gibt – unter anderem über einen Link zu einer erklärenden Hilfe-Seite – zusätzliche Informationen zum jeweiligen Feature. Darüber hinaus wird dem Nutzer hier ermöglicht, die Funktion in einer Sandbox-Umgebung zu testen. Hierbei öffnet sich ein entsprechendes Browserfenster, in welchem das Feature aktiviert ist und ausprobiert werden kann.

Nach erfolgreichem Test kann die Funktion schließlich für alle oder bestimmte User im eigenen System aktiviert werden. Die Aktivierung kann jedoch nicht rückgängig gemacht werden und muss daher nochmals bestätigt werden.

Business Central Funktionsverwaltung
Bestätigungsfenster zur Aktivierung neuer Features in Business Central

Die Funktionsverwaltung gibt teilweise auch einen Überblick über noch kommende Funktionalitäten und informiert darüber, mit welchem Release die jeweiligen Funktionen gegebenenfalls zwingend aktiviert werden.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.