Zurück zur Startseite

Optimierte Clouddruck-Funktionalitäten in Dynamics 365 Business Central

Microsoft Universal Print

Die kürzlich veröffentlichte Version von Business Central hat auch die Druckoptionen in der Business Software erweitert. So kann dort ab sofort auch der universelle Clouddruck genutzt werden – auch von mobilen Endgeräten aus.

Mit der universellen Druckfunktion („Universal Print“) bietet Microsoft 365 einen Service für eine moderne Druckverwaltung und unkomplizierte Druckumgebung. Dynamics 365 Business Central unterstützt nun den Clouddruck über die universelle Druckfunktion. So können ab sofort Dokumente und Berichte an jeden Drucker gesendet werden, der auf der Verwaltungsseite der universellen Druckfunktion freigeschaltet ist.

Die kürzlich veröffentlichte universelle Druckfunktion von Microsoft ergänzt die E-Mail-Druckfunktion für unterstützte Geräte sowie Erweiterungen von Drittanbietern, welche bereits vorher vorhanden waren. Die neue Business Central Version greift zur Nutzung des Clouddrucks schließlich auf diese Funktion zurück.

Mithilfe der universellen Druckfunktion kann Business Central somit um eine Druckumgebung erweitert werden, welche auf der Microsoft 365 Cloud basiert. Die aufwendige Installation und Verwaltung von Druckservern oder Druckertreibern ist nicht mehr nötig. Es kann dabei von jedem beliebigen Ort aus gedruckt werden – sofern eine Verbindung mit dem Internet und eine Authentifizierung mit Azure Active Directory besteht. Gedruckt werden kann nur auf Geräten, auf die der Zugriff erlaubt ist.

Clouddruck über die Mobile und die Microsoft Teams App

Für eine uneingeschränkte Nutzung des Clouddrucks in Business Central sorgt nun auch die Möglichkeit, die Funktion von verschiedenen mobilen Endgeräten aus zu verwenden. Auf diese Weise können Druckaufträge für Dokumente oder Berichte beispielsweise auch von Tablets oder Smartphones aus an cloudfähige Drucker gesendet werden. Möglich ist dabei die Nutzung über die Microsoft Teams App (auf Desktops, Tablets oder Smartphones, auf welchen die Business Central App für Microsoft Teams installiert ist) sowie über die Business Central App auf Windows, Apple und Android Tablets und Smartphones.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.