Zurück zur Startseite

Business Central: Stabilere und weniger fehleranfällige Aufgabenwarteschlangen

Business Central Aufgabenwarteschlangen

Aufgabenwarteschlangen in Dynamics 365 Business Central ermöglichen es, bestimmte Berichte und Aufgaben zu planen und auszuführen. Für mehr Stabilität und weniger Fehleranfälligkeiten wurden sie mit der zuletzt veröffentlichten Version optimiert.

Dynamics 365 Business Central ermöglicht es, eine Aufgabe für eine spätere Ausführung zu planen. Diese wird dann zum gewählten Zeitpunkt automatisch angestoßen. Der Vorgang lässt sich entweder einmalig oder wiederholt ausführen. Weist die jeweilige Aufgabe jedoch Fehler auf oder kommt es zu einem Konflikt, wird die Ausführung der Aufgabenwarteschlange vorerst gestoppt.

Gründe für die Unterbrechung einer Aufgabenwarteschlange gibt es dabei viele. So können beispielsweise ein Upgrade von Erweiterungen, Instabilitäten der SQL-Verbindung, Sperren oder eine Zeitüberschreitung für externe Dienste dazu führen, dass die Ausführung vorerst angehalten wird.

Mit der letzten Herbstversion wurde Dynamics 365 Business Central um einige Optimierungen im Bereich der Aufgabenwarteschlangen erweitert, um für eine stabilere und weniger fehleranfällige Abwicklung zu sorgen.

So wurde beispielsweise eine neue Fehlerlogikbehandlung für die Aufgabenplanung bzw. die Aufgabenwarteschlange eingeführt. Darüber hinaus verwendet die Aufgabenwarteschlange nun eine optimierte Aufgabenplanungs-Implementierung. Verbessert wurde zudem im technischen Bereich die Ausführung der Fehlercodeunit.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.