Schlagwort-Archive: Business-to-Business

SmartClient: Intelligente und einfache Applikation für das Bestellwesen

Die professionelle Abwicklung von Aufträgen und die Abbildung der Prozesse ist insbesondere im Großhandel unabdingbar für ein reibungsloses Bestellwesen. Webbasierte Clientanwendungen wie der prisma SmartClient können Geschäftsabläufe im B2B-Umfeld dabei erheblich vereinfachen und optimieren.

Die intelligente Clientapplikation kann beispielsweise beim Großhändler oder bei Werkstätten für die Erfassung und Übermittlung von Aufträgen installiert werden und ermöglicht so eine anwenderfreundliche und individuelle Prozessabbildung.

prisma SmartClient
Beispielaufbau des SmartClients – Alle Ansichten und Funktionen sind individualisierbar

Der SmartClient kann dabei beispielsweise auch als Belegcenter genutzt werden, in dem Kunden sich ihre Lieferscheine, Rechnungen oder offenen Aufträge auf einen Blick anzeigen lassen oder als PDF herunterladen können. Die Belege können hierbei auch anhand verschiedener Kriterien (z.B. Artikel- und Belegnummer oder Datum) gefiltert und gesucht werden.

SmartClient: Intelligente und einfache Applikation für das Bestellwesen weiterlesen

Kundendialoge professionell abwickeln mit dem smartClient

Abwicklung Kundendialoge mit smartClientWie webbasierte Clientanwendungen im B2B-Umfeld den Datenaustausch vereinfachen, Geschäftsprozesse verbessern und die Kundenbindung steigern

Die besonderen Anforderungen im B2B-Umfeld machen es oft erforderlich, seinen bestehenden Kunden und Geschäftspartnern ausgewählte Informationen aus dem eigenen ERP-System dauerhaft und ständig aktuell verfügbar zu machen. Ein smartClient ist in vielen Fällen die richtige technische Lösung, um einen dezentralen und professionellen Zugriff auf Daten zu ermöglichen.

Als Erweiterung des ERP-Systems lässt sich der prisma smartClient, unabhängig von Branche und Unternehmensgröße, in sehr vielen denkbaren Geschäftsbereichen und –prozessen einsetzen. Die Konfiguration und damit die Auswahl der abrufbaren ERP-Daten sind dabei völlig an den Bedarf des Unternehmens anpassbar. Je nach Zugriffsberechtigung hat der Endnutzer natürlich nur Zugang zu den für ihn bestimmten Daten – alle weiteren Informationen aus dem ERP-System bleiben vor ihm verborgen und sicher geschützt.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
So setzen beispielsweise Großhändler für technischen Bedarf (beispielsweise Autoteile, Labor- und Medizintechnik) den prisma smartClient dazu ein, in ihren angeschlossenen Werkstätten, Praxen und Laboren den Bestellprozess oder Rücklieferungsvorgänge einfach und kundenorientiert zu gestalten. Kundendialoge professionell abwickeln mit dem smartClient weiterlesen