Schlagwort-Archive: Enhancement Plan

Microsoft Dynamics NAV 2013 R2: 10 Tips für den Einstieg

Ein kurzes Tutorial zu den Funktionen der neuen Version des ERP-Systems

Das Tutorial in englischer Sprache bietet für alle Ein- und Umsteiger eine gute Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von der Benutzeroberfläche und den Funktionen in Microsoft Dynamics NAV 2013 zu verschaffen.

In 10 Schritten werden neue Möglichkeiten in der derzeit aktuellsten Version des ERP-Systems demonstriert und erläutert.

Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Einführung 10 Tips

 Weitere Informationen zu Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 – wie beispielsweise den Funktionen im Finanzmanagement oder dem neuen Lizenzmodell –  finden Sie auf den Themenseiten unseres ERP-Blogs.

Microsoft ändert die Preise für Dynamics NAV Bestandskunden

Ab 1. Juli 2014: Vereinheitlichung der Preise für Dynamics NAV-Benutzerlizenzen in verschiedenen Versionen und Lizenzmodellen

Microsoft Dynamics NAV LizenzänderungenMicrosoft gleicht seine Preise für Dynamics NAV-Benutzerlizenzen ab dem zweiten Halbjahr 2014 weltweit an, was u.a. eine Entfernung von Preisstaffeln aus Lizenzmodellen und eine Anhebung der User-Preise zur Folge hat.

Konkret bedeutet diese Ankündigung für Bestandskunden, dass sich die Preise für zusätzliche Concurrent-User (Benutzeranmeldungen) ändern. Die Preisänderung hat jedoch keine Auswirkungen auf den geschützten Listenpreis (Protected List Price) bzw. auf die Bemessungsgrundlage für Ihren Enhancement Plan für jene User, die Sie vor dem 01.07.2014 lizenziert haben. Der Preisangleich wurde konzipiert, um die Preismodelle weltweit anzupassen und die Lücken zwischen alten und neuen Lizenzmodellen zu schließen.

Sollte es bei Ihnen in den nächsten Monaten einen absehbaren Bedarf an zusätzlichen Usern / Benutzern für Microsoft Dynamics NAV geben, kann es für Sie der ideale Zeitpunkt sein, diese Benutzerlizenzen zu erwerben, bevor die Preise am 01.07.2014 geändert werden.

Für Neukunden gilt das Perpetual Licensing Model. Die Preise dieses Modells bleiben unverändert. Nach derzeitiger Ankündigung durch Microsoft ist der Erwerb von Neulizenzen ab Juli 2014 auch nur noch in diesem Lizenzmodell möglich. Technisch bedeutet dies, dass auch die Version NAV 2013 R2 eingesetzt werden muss.

Microsoft Dynamics NAV Perpetual Licensing Model

Seit Oktober 2012 hat Microsoft das Lizenzmodell „Perpetual Licensing“ eingeführt, einem neuen, vereinfachten Modell. Kunden erhalten die Wahl zwischen zwei Funktionspaketen – dem Starter Pack und dem Extended Pack – und entscheiden sich dann, welche Benutzertypen (Auswahl von zwei User-Typen) über die verschiedenen Client-Optionen Zugriff auf Microsoft Dynamics NAV erhalten sollen. Darüber hinaus stehen zusätzliche Konfigurationskomponenten zur Verfügung.

Wenn Sie an einem Upgrade auf Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 interessiert sind, besprechen wir gerne mit Ihnen die attraktiven Upgrade-Konditionen, auf die Sie als Kunde mit aktivem Wartungsplan Anspruch haben.

Das neue Lizenzmodell in Microsoft Dynamics NAV 2013

Microsoft führt mit der Version Microsoft Dynamics NAV 2013 das Perpetual Licensing ein und bietet Kunden ein erheblich vereinfachtes Lizenzmodell

Im Gegensatz zu den bisherigen, relativ komplexen Lizensierungsoptionen kann mit dem neuen Lizenzmodell das ERP-System über vier Basiskomponenten lizensiert werden: Starter Pack und Extended Pack, Full User und Limited User.

Dynamics NAV 2013 Lizenzmodelle

Starter Pack
Das Starter Pack ist die obligatorische Grundlizenz für Dynamics NAV 2013 und muss pro Lösung einmalig erworben werden. Es enthält unter anderem zentrale Funktionalitäten für Finanzwesen und Warenwirtschaft, sowie drei Full User Lizenzen.

Vor allem kleinen und mittleren Unternehmen wird mit dem Starter Pack ermöglicht, Microsoft Dynamics NAV 2013 unkompliziert in Betrieb zu nehmen. Das neue Lizenzmodell in Microsoft Dynamics NAV 2013 weiterlesen