Schlagwort-Archive: prisma csp GmbH

prisma Business Day 2018: Neues Konzept ein voller Erfolg

prisma Business Day 2018
Quelle: prisma informatik

Am 25. Oktober lud die prisma informatik wieder zu ihrem alljährlichen Business Day – dieses Jahr mit neuer Location, neuem Konzept und einem zusätzlichen Meet & Great-Event am Vorabend. Die neue, moderne Aufmachung der Veranstaltung sowie die thematische Vielfalt, die unsere Experten und Gast-Speaker boten, waren bei den Besuchern ein voller Erfolg.

Unser jährlicher Business Day fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt in den Räumen der prisma informatik statt, sondern im Sportpark Ronhof – der Heimat der SpVgg Greuther Fürth. Entsprechend sportlich gestaltete sich auch das Programm neben den interessanten Vorträgen und den Ständen in der neuen Info-Zone. Passend zur Stadion-Kulisse konnten unsere Gäste nämlich ihre Schussstärke und Treffsicherheit mit dem Fußball messen und sich in einer Führung das Stadion zeigen lassen.

Doch vor allem auch die angebotene Themenvielfalt an den verschiedenen Info-Ständen konnte die Besucher begeistern. Hier wurde sich angeregt über ausgewählte Themen, wie z.B. Dynamics 365, Qlik, Modern Workplace sowie zu Branchenausprägungen wie der Automotive-IT unterhalten, informiert und neue Kontakte geknüpft. Fleißig genetworkt wurde auch in den Pausen bei verschiedenen Snacks, Kaffee und Kuchen.

prisma Business Day 2018: Neues Konzept ein voller Erfolg weiterlesen

prisma csp auf dem Digital FUTUREcongress 2018: Herausforderung „Cloud“ meistern

Herausforderung Cloud meistern mit prisma cspDie prisma csp GmbH wird dieses Jahr erstmals auf dem Digital FUTUREcongress in Essen vertreten sein. Die eintägige Kongressmesse widmet sich am 8. November unter dem Motto „discover Business 4.0“ verschiedenen Digitalisierungsthemen – unter anderem auch dem Schlagwort „Cloud“.

Das Messe- und Kongressprogramm bündelt die wichtigsten digitalen Trends und Lösungen für den Mittelstand nach acht erfolgreichen Veranstaltungen in Frankfurt und Bielefeld dieses Jahr in der Ruhrmetropole Essen. Über 120 Aussteller, Speaker, Podiumsdiskussionen, Keynotes und Workshops bilden eine optimale Plattform, um sich mit renommierten IT-Experten über alle Kernbereiche der Digitalisierung (z.B. IoT, ERP, CRM und DMS) auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Digitalisierung hat schließlich mittlerweile sämtliche Lebensbereiche erreicht – sowohl privat, als auch geschäftlich. Insbesondere in Unternehmen sind digitale Geschäftsprozesse in der heutigen Zeit gar nicht mehr wegzudenken. Doch die höhere Komplexität und Dynamik der digitalisierten Geschäftswelt erfordert im Business-Bereich auch eine umfangreiche Kommunikation und Zusammenarbeit, die durch aufgabengerechte, zeitgemäße und produktive Software unterstützt werden sollte. Diese Herausforderung lässt sich heutzutage am besten in der Cloud meistern. Dennoch stehen viele Unternehmen dem Thema Cloud noch immer skeptisch gegenüber.

Die Cloud ist jedoch vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen kein Risiko, sondern vielmehr eine Chance für Digitalisierung, mehr Produktivität und Sicherheit. Wichtig ist dabei lediglich, die Verfügbarkeit, Integrität und insbesondere auch die Vertraulichkeit von Informationen im Unternehmen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen nachweislich sicherzustellen – Ziele, die sich durch einen Modern Workplace mit den Produkten der Microsoft 365 Reihe in der Azure Cloud optimal erreichen lassen. Zusätzliche Unterstützung können dabei beispielsweise cloudbasierte Lösungen für digitales Dokumentenmanagement und smartes Intranet mit den Produkten von DocuWare und Valo bieten.

Die prisma csp GmbH berät Sie hierbei gerne zu den idealen Cloud-Lösungen für mehr Produktivität und Sicherheit und verhilft Ihnen so zu einem reibungslosen und smarten Start in die Cloud. Gerne zeigen wir Ihnen hierzu im Rahmen des Digital FUTUREcongress die vielfältigen Möglichkeiten eines modernen Arbeitsplatzes in der Microsoft Cloud mit dem umfangreichen Microsoft 365-Lösungspaket sowie den Lösungen von DocuWare und Valo.

Besuchen Sie uns am 8. November in der Messe Essen (CongressCenter Süd) an Stand G7 in Halle 1A. Wir freuen uns auf Sie!

Kann man digitale Transformation eigentlich kaufen?

Guus KrabbenborgViele kennen Guus Krabbenborg als Trainer, Berater, Blogger und Redner in der Microsoft Welt. Als Experte spricht er wie kein Zweiter über Veränderungen und Möglichkeiten in einer sich zunehmend digitalisierenden Welt. Umso mehr freuen wir uns, Guus auf unseren Business Days 2018 als Gast-Speaker begrüßen zu dürfen. Mit einem Beitrag zur digitalen Transformation stimmt er uns schon einmal auf seine Vorträge ein:

Heute ist die digitale Transformation bei allen Unternehmen weltweit ein strategisches Thema. Jeder kennt Firmen, die sich dem notwendigen Wandel verweigern oder schlichtweg zu spät gehandelt haben. Und Sie wissen, wohin das führt. Bei der digitalen Transformation spielen IT- und Softwarelösungen durchaus eine Rolle. Aber ist die digitale Transformation im Bestellkatalog Ihres bevorzugten IT-Anbieters zu finden?

Natürlich nicht! Digitale Transformation ist keine Artikelnummer, die man einfach ordern kann. Ganz im Gegenteil: Der Veränderungsprozess, der naturgemäß mit einer solchen Transformation einhergeht, wird überwiegend durch die so genannten menschlichen Faktoren bestimmt. Zum Beispiel durch die Vision für die Zukunft, durch Vertrauen und interne Förderung, oder durch eindeutige Verständigung über die Ziele und grundlegenden Strategien. Durch das Engagement aller Beteiligten. Und natürlich durch die Vorbildfunktion der Führungskräfte.

Definitiv sind IT-Lösungen für eine erfolgreiche Transformation unverzichtbar. Ich glaube aber auch, dass sie für weit weniger als 50 Prozent des gesamten Projekterfolgs ausschlaggebend sind.

Kann man digitale Transformation eigentlich kaufen? weiterlesen

Neues Konzept, neue Location: prisma lädt zum Business Day 2018

prisma Business Day 2018Die prisma informatik lädt auch 2018 wieder zu ihrem alljährlichen Business Day ein – dieses Jahr mit neuem Veranstaltungsort und Konzept.

Im Sportpark Ronhof in Fürth dreht sich demnach am 25. Oktober alles um das Motto „Smarte Prozesse – wertvolle Daten – moderne Infrastruktur“. Unser neues Konzept umfasst neben Keynotes über die Entwicklungen rund um Microsoft, prisma & Co. dieses Jahr ein offenes Informations- und Kommunikationsforum, in dem sich Besucher zu unterschiedlichen Themen an zahlreichen Infoständen informieren, vertiefende Gespräche führen und Kontakte knüpfen können.

Themen werden dabei unter anderem Modern Workplace (Office 365, Infrastruktur usw.), Qlik (Datenvisualisierungen & Reports, D365discovery usw.), Microsoft Dynamics (NAV Development, NAV Finance & Controlling, Dokumentenmanagement usw.) und bestimmte Branchenausprägungen sein. Unser Partner DocuWare wird ebenfalls mit von der Partie sein, genauso wie die Redner Eduard Dell und Guus Krabbenborg.

Eduard Dell unterstützt als Regional Lead der QBS DACH-Organisation Partner wie die prisma im Aufbau und in der Weiterentwicklung ihres Geschäftes mit Microsoft – insbesondere im Bereich „Microsoft Business Anwendungen“. Auf unserem Business Day wird er unter anderem die Roadmaps der Dynamics Produktlinien beleuchten.

Guus Krabbenborg ist als besonders inspirierender Speaker, Trainer, Berater und Blogger in der Microsoft Welt bekannt. In seinen kreativen und anregenden Ausführungen spricht Guus wie kein zweiter über Veränderungen und Möglichkeiten in einer sich zunehmend digitalisierenden Welt.

Auch bei unserem am Vorabend (24. Oktober) stattfindenden „Meet & Greet“ wird Guus Sie bereits mit einem spannenden Impulsvortrag inhaltlich auf den kommenden Tag einstimmen. Unsere Experten stehen an diesem Abend ebenfalls für erste Gespräche zur Verfügung.

Informationen zum Business Day 2018 erhalten Sie auch in unserer Pressemitteilung. Zur direkten Anmeldung gelangen Sie hier.

Microsoft Dynamics 365 – Modern und sicher

Microsoft Partner im Bereich „Business Solutions“ haben in der Organisation des Software-Herstellers lange eine Sonderstellung eingenommen. Viele haben mit Argusaugen das Biotop derjenigen betrachtet, die in – teils recht komplexen und dienstleistungsintensiven – Projekten das Potenzial der Software ausreizten. Ein Geschäftsmodell, für welches bei der stärker werdenden Fokussierung auf vertriebliche Zielvorgaben und enger getakteten Releaseplanungen nicht immer eine entsprechende Wertschätzung spürbar war.

Mit der Konzeption und der Vermarktung von Dynamics 365 wird diese Kluft aber sehr schnell verschwinden. Im Zuge der Cloud-First-Strategie werden die Business Solutions von Microsoft fester Bestandteil des Produktportfolios, welches genau wie Office 365 bezogen und verwendet werden kann.

Microsoft hat erkannt und erneut bekräftigt, dass es mittelfristig für alle Kunden der ERP-Anwendung Microsoft Dynamics NAV die Wahlfreiheit darüber geben soll, ob man diese auf eigener Hardware, in einem Rechenzentrum oder als Cloud-Service betreibt. Doch es wäre falsch, Dynamics 365 nur auf die Frage der Bereitstellung zu reduzieren. In den vergangenen Monaten wurde deutlich, dass viele Unternehmen aktiv nach einer zeitgemäßen Software suchen, die sie bei ihrer eigenen Digitalisierungsstrategie bestmöglich und sicher unterstützt. Als eine Suite moderner Business Anwendungen ist Microsoft Dynamics 365 hierfür optimal geeignet.

Anforderungen Business Software Dynamics 365
Anforderungen an eine moderne Business Software

Microsoft Dynamics 365 – Modern und sicher weiterlesen

Digitale Transformation – auch bei Business Anwendungen?

Die Diskussion um eine umfassende Digitalisierung unserer Umwelt erfasst auch den Bereich des Betriebs kaufmännischer Anwendungen in Unternehmen. Während in vielen Gebieten des täglichen Lebens, wie zum Beispiel beim autonomen Fahren, eine digitale Komponente erstmals eine zentrale und aktive Rolle spielt, sind ernstzunehmende Unternehmen und Industrien schon seit langem nicht mehr ohne IT vorstellbar. Vielmehr waren die Unternehmen schon lange vor dem privaten Sektor eine treibende Kraft in der IT-Entwicklung.

Digitale Transformation mit Dynamics 365

Bei der digitalen Transformation heute geht es nicht nur um Technologie, sondern um eine umfassende Strategie, die Organisationen und Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellt und dabei neue Arten des Zusammenspiels von Menschen, Daten und Prozessen umsetzt. Ein wesentlicher Teil der Wertschöpfung wird sich zukünftig auf dem digitalen Sektor abspielen. Das hat Konsequenzen, nicht zuletzt auch für Business Software. Die Wurzeln vieler ERP-Systeme stammen noch aus den 1980-er Jahren und wurden über die Zeit hinweg an die jeweiligen Erfordernisse angepasst. Mit einem Update wird es nicht getan sein, um eine Software so anzupassen, dass sie den Anforderungen der heutigen tiefgreifenden und umfassenden Digitalisierung gerecht wird.

Warum muss man auch Business Software neu denken?

Eine Kundenbeziehung funktioniert heute anders als vor einigen Jahren. Die Markttransparenz ist um ein vielfaches höher und die Möglichkeit international zu agieren ist viel einfacher – der Wettbewerb ist vielfältig. Deswegen ist es umso wichtiger, mit seinen Kunden eine stabile und verlässliche Zusammenarbeit zu etablieren, die aus unterschiedlichen Situationen heraus immer mit der gleichen Qualität sichergestellt werden kann. Studien sehen voraus, das die „Kundenerfahrung“ im Umgang mit einem Unternehmen immer wichtiger wird, sodass dieser Faktor schon bald genauso relevant sein wird, wie „Preis“ oder „Marke“.

Fachkräftemangel ist kein branchenspezifisches Problem. Unsere Unternehmensressourcen sind endlich und die persönliche Produktivität eines jeden Mitarbeiters ist entscheidend. Schnelle Einarbeitung, projektorientiertes Arbeiten anstatt der Steuerung von Routinearbeiten und standortübergreifende Teamarbeit sind Schlagworte, die die Messlatte an eine Unternehmens-IT legen. Attraktive Arbeitsplätze sind modern und erfüllen den Wunsch nach Flexibilität und Mobilität, die eine neue Generation von den privaten Software-Nutzungsgewohnheiten kennt.

Technologie ermöglicht Geschwindigkeit und Anpassung. Die Leistungsmerkmale, die eine Software erfüllen muss, verändern sich heute schnell. Neue Geschäftsmodelle entstehen und erhöhen den Wettbewerb. Viele Unternehmen sehen sich dazu gezwungen, wenigstens zu reagieren, um den Verlust von Marktanteilen einzudämmen. Unternehmen, die aber selbst durch eigene, neue und bessere, IT-gestützte Serviceangebote in Erscheinung treten, können binnen kurzer Zeit neue Kunden gewinnen und Produkte individuell distribuieren. Mit Dynamics 365 hat Microsoft die klassischen ERP- und CRM-Konzepte für eine moderne Business Anwendungsarchitektur neu gedacht und auf den Markt gebracht.

Digitale Transformation – auch bei Business Anwendungen? weiterlesen

prisma informatik gründet Tochterfirma „prisma csp GmbH“

Seit dem 1. Januar realisiert die neue Gesellschaft sichere und produktive Modern Workplace-Umgebungen in der Cloud und legt den Fokus dabei verstärkt auf Beratung, Projekte, Lösungen und Services für die smarte Digitalisierung.

Die Einsatzgebiete und die Funktionen von ERP- und CRM-Systemen in der Finanzbuchhaltung, der Warenwirtschaft, der Produktion, im Marketing und Service haben sich in den vergangenen Jahren – vor allem, wenn man die Dynamics Produkte von Microsoft betrachtet – stark erweitert und nehmen zunehmend eine gänzlich andere, moderne Gestalt an.

Die neuen Anwender-Generationen verlangen nach einem modernen Arbeitsplatz, bei der die Software eine zentrale Rolle spielt. Neben dem Einsatz hierfür geeigneter mobiler Endgeräte sind auch die Nutzung von Cloudanwendungen und die strategische Umsetzung der Digitalisierung mittlerweile in fast jedem Unternehmen allgegenwärtige Themen.

Die prisma informatik GmbH möchte diesen Wandel mit ihren Kunden optimal begleiten. Für die oben dargestellten Themengebiete ist es jedoch erforderlich, spezialisierte und dedizierte Mitarbeiter bereitzustellen, um der Stellung dieses Themas gerecht zu werden. Für diesen Zweck wurde die Tochterfirma „prisma csp GmbHgegründet. Aufgrund der Erweiterung wird hierzu im Januar 2018 der Standort der prisma Unternehmensgruppe in Nordrhein-Westfalen von Hamm nach Münster verlegt.

Die Leistungen der prisma csp GmbH ranken sich um den „Modern Workplace“ mit sicheren und produktiven Arbeitsumgebungen mit Microsoft 365, Office 365, Visio & Project Online sowie der Mobility & Security Suite. Darüber hinaus beraten die Consultants zu Cloud-Lösungen und Managed Services für Produktion, Sicherung, Archivierung und Analyse von IT-Systemen.

Weitere Informationen zur prisma csp GmbH finden Sie auch in unserer Pressemitteilung.