Schlagwort-Archive: Qlik NPrinting

Qlik Sense June 2019 – What’s New?

Qlik Sense June 2019BI-Anbieter Qlik hat seine Produktreleases für Juni auf den Markt gebracht. Insbesondere Qlik Sense wurde wieder um einige neue Features erweitert. Doch auch in Sachen NPrinting gibt es Neuigkeiten.

Die Datenvisualisierungssoftware Qlik Sense hat unter anderem Neuerungen in den Bereichen Advanced Authoring, Visualisierungen und Mobilität erhalten. Zu den Highlights zählen:

Verbessertes Advanced Authoring

Mit Qlik Sense June 2019 wurden unter anderem die Möglichkeiten beim Advanced Authoring erweitert. So können zum Beispiel ab sofort Werte aus einer Tabellenzelle schnell und einfach in die Zwischenablage kopiert werden. Bisher war dies nur über Umwege möglich. Ein neues Rasterlayout ermöglicht darüber hinaus Entwicklern, die Rendering-Methode so auszuwählen, dass sich die Darstellung des Blattlayouts auf kleine Bildschirme anpasst. Zudem enthält die neue Version Erweiterungen des Container-Objekts (z.B. bessere Integrationsmöglichkeiten).

 

Advanced Authoring
Erweiterte Advanced Authoring Optionen (Quelle: Qlik)

Qlik Sense June 2019 – What’s New? weiterlesen

Neuerungen in Qlik Sense und NPrinting mit den Qlik April 2019 Releases

Qlik Sense April 2019Der Frühling ist hier und mit ihm die neuen Releases des BI-Anbieters Qlik, die sowohl produktübergreifende Neuerungen, als auch neue Features und Verbesserungen für die Visualisierungssoftware Qlik Sense mit sich bringen.

Neben einigen Fortschritten in Sachen Multi-Cloud-Architektur, der Einführung des neuen KI-Angebots Associative Insights und einer Optimierung des Dual-Use-Einsatzes von QlikView und Qlik Sense, bietet die April Releasewelle insbesondere auch wieder einige neue Funktionalitäten für Qlik Sense und NPrinting.

Verbesserte Multi-Cloud-Bereitstellung

Mit den April Releases stellt Qlik neue Enterprise SaaS-Implementierungsfunktionen vor, die Unternehmen bei ihrem Weg in die Cloud mit mehr Flexibilität ausstatten. Anwendern wird es so unter anderem ermöglicht, Qlik Sense sowohl über gehostete Cloud-Services, als auch über die eigene Cloud-Infrastruktur (via „Qlik Sense on Kubernetes“) zu nutzen. Alle Bereitstellungsoptionen – auch Qlik Sense Enterprise für Windows – können im Rahmen eines Multi-Cloud-Frameworks kohärent eingesetzt werden.

Qlik Multi-Cloud-Bereitstellung
Qlik Sense Enterprise Bereitstellungsmöglichkeiten (Quelle: Qlik)

Neuerungen in Qlik Sense und NPrinting mit den Qlik April 2019 Releases weiterlesen

Qlik Sense February 2019 – What’s New

Qlik Sense February 2019 - What's NewDie Februar-Version der Daten­visu­ali­sierungssoftware Qlik Sense ist da! Mit dem neuen Release reagiert der Hersteller auch diesmal wieder mit neuen Features auf die Wünsche vieler Anwender.

Nachdem das in der November-Version bereitgestellte Dashboard Bundle bei den Nutzern großen Anklang gefunden hat, legt Qlik nun mit einem neuen Visualization Bundle nach. Das umfangreiche Paket beinhaltet weitere sieben Visualisierungstypen, die bisher nur als Qlik Extensions über die Open-Source-Community verfügbar waren. Für die kommenden Releases hat Qlik eine Fortführung seiner Erweiterungspaket-Strategie angekündigt. Darüber hinaus können sich Anwender unter anderem über eine verbesserte Benutzeroberfläche – auch im mobilen Bereich – sowie neue Advanced Authoring Features freuen. Die Highlights der neuen Version haben wir nachfolgend zusammengefasst.

Qlik Sense February 2019 – What’s New weiterlesen

Qlik NPrinting: Neuerungen im Herbst-Release

Qlik NPrintingIm Zuge der kürzlich veröffentlichten Qlik-Releasewelle, mit der die Datenvisualisierungsplattform Qlik Sense wieder einige Optimierungen erfahren hat, wurde auch NPrinting mit neuen Features und Funktionen ausgestattet.

Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen in NPrinting September 2018 betreffen unter anderem folgende Bereiche:

Passwortschutz         

Seit dem September Release verfügt NPrinting über einen Passwortschutz. Es ist möglich, sowohl „read“- als auch „read & write“-Passwörter zu vergeben. Der Schutz kann auf allen Ebenen angewendet werden: Für Berichte, für die Veröffentlichung von Berichten sowie auch für einzelne Benutzer. Die Preview im Newsstand ist für passwortgeschützte Berichte dementsprechend deaktiviert.

Makros in Excel –Berichten

Hinsichtlich der Erstellung von Excel-Reports ist es ab sofort möglich, Visual Basic Makros in Berichte zu integrieren und diese im *.xlsm Format zu veröffentlichen.

Cookies 

In Anlehnung an die neuen Datenschutzrichtlinien werden NPrinting Cookies nach dem Session Logout ab sofort gelöscht.

Neben den genannten und weiteren neuen Features enthält die Version NPrinting September 2018 auch wieder zahlreiche Verbesserungen hinsichtlich Performance und Stabilität.

Qlik: Neue Lizenzierungsoptionen und Lizenzpakete

Qlik Preisliste LizenzenMit den Februar-Releases hat Qlik auch ein Update zu den Lizenzierungsmöglichkeiten und Lizenzpaketen geliefert. Damit kommt man unter anderem dem Wunsch vieler Kunden nach einem „kleinen User“ auch für Qlik Sense nach.

Neben leicht veränderten Preisstrukturen betreffen die meisten Neuerungen die Enterprise-Version von Qlik Sense. So wird in den nächsten Wochen ein neues User-Modell eingeführt, welches neben „Professional Usern“ – analog zum bisherigen Token mit dem bekannten, vollen Funktionsumfang – nun auch so genannte „Analyzer User“ für Benutzer mit Basisdatenkompetenzen und weniger komplexen Anforderungen bietet.

Darüber hinaus erhält das Qlik Sense Enterprise Bundle einen größeren Funktionsumfang. Dieser schließt ab sofort auch eine Basislizenz für Qlik GeoAnalytics und Qlik DataMarket ein.

Für mehr Flexibilität in verschiedenen Einsatzszenarien sorgt schon seit vergangenem Jahr die Erweiterung der Lizenzierungsoptionen um die „Subscription Licensing“ Variante in günstigen Abonnements über 12, 24 oder 36 Monate.

Bestandskunden werden im Laufe der nächsten Wochen automatisch auf das neue Lizenzmodell umgestellt. Die Produkte QlikView und Qlik NPrinting bleiben unterdessen von den neuen Pricing- und Packaging-Optionen unberührt und sind von keinerlei Änderungen betroffen.

Reports erstellen und verteilen mit Qlik NPrinting

Mit der Reporting-Plattform Qlik NPrinting lassen sich auf schnelle und einfache Weise ansprechende Berichte generieren und automatisch verteilen – in unterschiedlichen Formaten und über verschiedene Kanäle. Die benötigten Daten und Analysen für die anpassbaren Reports zieht das Add-On dabei aus QlikView und Qlik Sense.

Qlik NPrinting nutzt QlikView und Qlik Sense als Datenquelle und greift so auf Vorlagen und QlikView- oder Qlik Sense-Elemente zu, auf Basis derer schließlich die gewünschten Berichte generiert werden. Entsprechende Berichtsvorlagen können hierzu durch eine vollständige Microsoft Office Integration auch in der nativen Office-Umgebung erstellt werden.

Qlik NPrinting Report Designer
Qlik NPrinting Report Designer

Die jeweiligen Reports können dann wahlweise in verschiedenen Standardformaten wie PDF, Excel, Word, PowerPoint oder HTML ausgegeben und entsprechend verteilt werden – zu einem geplanten Zeitpunkt oder wenn sie von einzelnen Nutzern angefordert werden.

PixelPerfect Report in Qlik NPrinting
Fertiger PixelPerfect Report in Qlik NPrinting

Die Verteilung geschieht dabei beispielsweise per E-Mail oder Transfer-Laufwerk, hauptsächlich jedoch über ein zentrales Verteilungssystem – das webbasierte NPrinting NewsStand-Portal – welches dafür sorgt, dass die Berichte besonders einfach und schnell zum Benutzer gelangen. Dieser kann die erforderlichen Reports schließlich von einem Computer oder mobilen Endgerät aus abonnieren oder sich die verfügbaren Berichte anzeigen lassen oder herunterladen. So gelangen die richtigen Informationen stets zum gewünschten Zeitpunkt zum richtigen Empfänger.

Qlik NPrinting NewsStand
Qlik NPrinting NewsStand

Optimale Skalierbarkeit, Kontrolle und Sicherheit gewährleistet Qlik NPrinting darüber hinaus über die Multi-Engine-Skalierbarkeit. Rollenbasierte Sicherheit auf App-Ebene sorgt hierbei dafür, dass Administratoren, Entwickler und Empfänger lediglich auf die Informationen Zugriff erhalten, für die sie autorisiert und die für sie relevant sind.

Sie möchten ebenfalls schnell und einfach Berichte mit Qlik NPrinting erstellen und geplant und automatisch verteilen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie für weiterführende Informationen zu Qlik NPrinting im Zusammenspiel mit QlikView und Qlik Sense unsere Homepage!