Für die aktuelle OPplus Version 12 sind ab sofort auch die Zusatzmodule "Zusätzliche Zahlungsverkehre" (z.B. Zahlungsverkehr Schweiz), "Ratenzahlung" und "Mehrstufiges Skonto" verfügbar.

Ab Januar 2019 ist die automatische Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung mit Dynamics NAV und Business Central nicht mehr möglich.

Trotz leicht gesteigerter Umsatzzahlen herrscht auf dem freien Markt für Ersatzteile nach Firmenaufkäufen, Beteiligungen und Insolvenzen in der Vergangenheit weiterhin Unruhe.

D365discovery auch für die gesamte Microsoft Dynamics 365 Produktsuite

Wie angekündigt, wird Microsofts ERP-Lösung Dynamics NAV ab sofort unter dem Namen Dynamics 365 Business Central (On-Premises) weitergeführt.

Das Softwareunternehmen Microsoft rät allen Anwendern, schnellstmöglich auf das Betriebssystem Windows 10 umzusatteln. Für Dynamics NAV 2009 Nutzer ist jedoch Vorsicht geboten.

Auch in diesem Jahr konnte prisma informatik sich wieder die Zertifizierung im Bereich Consumer Products sichern.