Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Automotive-Aftermarket: Kunden binden durch die richtige IT-Lösung


Fehler und Unzuverlässigkeit sorgt in vielen Geschäftsbereichen für Frust und Unzufriedenheit bei Kunden und auch Mitarbeitern – insbesondere auch im Bereich des Autoteilehandels. Mit der richtigen Software-Lösung kann das vermieden werden.

Im automobilen Ersatzteilehandel sind Qualität und Geschwindigkeit wichtige Faktoren, um Stress mit Kunden zu vermeiden. Fehler in den Abläufen und dadurch entstehende Unannehmlichkeiten erschöpfen dabei viele Energien des Unternehmens, die dringend für Stabilität und Wachstum benötigt werden. Die Fehlerquellen liegen dabei oftmals in der Verwendung unterschiedlicher Systeme, einer zu komplexen Kommunikation zwischen diesen und der fehlerhaften Informationsübermittlung, welche einen reibungslosen Ablauf verhindern.

Um Fehler zu vermeiden und Ablauf- und Bestellprozesse zu optimieren, vereinheitlichen und automatisieren, empfiehlt sich der Einsatz einer geeigneten Branchenlösung, die gezielt den Bedarf von Automotive-Kunden abdeckt. Sie unterstützt Unternehmen dabei, folgende Optimierungen durchzuführen:

  • Fehler in der Lieferkette vermeiden, indem die Teilebestellung der Werkstatt – von der Auswahl im Katalogsystem bis zur Lieferung – vollständig automatisiert wird.
  • Kunden sofort die möglichen Liefertermine oder Alternativen avisieren.
  • Logistische Ketten von der Abwicklung im Lager bis zur Versandsteuerung in einem einheitlichen System optimieren, um stets auskunftsbereit zu sein.

Die optimalen Features zur Unterstützung bietet die Automotive-IT der prisma informatik GmbH. Informieren Sie sich auf unserer Seite umfassend über die Möglichkeiten und Funktionalitäten oder treten Sie bei Fragen persönlich mit uns in Kontakt!