Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Die wichtigsten IT-Trends bis 2018


In seiner neuesten Untersuchung „The top technology trends till 2018 to watch“ hat der US-Marktforscher Forrester nun die IT-Trends für das kommende Jahr prognostiziert.

Das Marktforschungsunternehmen hat hierzu verschiedene aktuelle Trends untersucht und diese nach heraufziehenden, bereits im Bewusstsein befindlichen und schon akzeptierten Trends kategorisiert. 

In ihrer Entwicklung befindet sich laut Forrester demnach zum Beispiel eine alles umfassende Konnektivität, die smarte Produkte miteinander vernetzt, um Unternehmen so neue Kundendaten zu liefern und die Kunden langfristig zu binden. Der Trend wird nach Meinung des Marktforschers in naher Zukunft nicht mehr nur Lifestyle-Produkte wie Smartphones, sondern beispielsweise auch landwirtschaftliche und Produktionsmaschinen umfassen. Eine stark zunehmende Bedeutsamkeit spricht Forrester ferner Datenanalyse-Software und den dadurch gewonnen Erkenntnissen als Grundlage für Geschäftsentscheidungen zu. Laut der Untersuchung werden Insel-Lösungen hierbei sogenannten „Systems of Insight“ Platz machen.

Die immer größer werdende Relevanz von Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces) zur Optimierung von Geschäftsmodellen und der Customer Experience sind Entscheidern laut Studie bereits bewusst und werden immer weiter in den Fokus gerückt. Ebenso aktuell sind die durch die Digitalisierung gesteigerten Anforderungen an Sicherheit und Compliance sowie der Anspruch, dem Kunden stets die neuesten Technologien bieten zu können.

Durch die Hypervernetzung der Verbraucher sind diese zudem stets darüber informiert, welcher Anbieter gesuchte Produkte zum günstigsten Preis verkauft. Unternehmen analysieren daher immer öfter die Kundenhistorie (Customer Journey), um die Wünsche und das Kaufverhalten der Kunden besser einschätzen und voraussagen und so gezielt auf deren Anforderungen reagieren zu können.

Bereits völlig etablierte Trends wie die seit einigen Jahren gesteigerten Infrastruktur-Standards, insbesondere auch in Hinblick auf das Thema Cloud, oder die zunehmende Integration von Mitarbeiter-eigenen Geräten („Bring your own Device“) im Unternehmen für eine verbesserte Zusammenarbeit und Produktivität werden darüber hinaus laut Forrester auch in der kommenden Zeit relevant bleiben.

Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren IT-Trends erhalten Sie in der gesamten Studie „The top technology trends till 2018 to watch“, die bei Forrester erworben werden kann.