Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

DocuWare für Rechnungsverarbeitung – Neues Template optimiert Anwendung


Ein kürzlich veröffentlichtes neues Template verbessert in DocuWare die Verwendung und Implementierung der Lösung für Rechnungsverarbeitung.

Mit dem neuen Template hat DocuWare für Rechnungsverarbeitung einige neue und verbesserte Features erhalten. So lassen sich beispielsweise organisatorische Zuständigkeiten in der Buchhaltung nun durch neue Rollenbezeichnungen noch besser verwalten und zuweisen. Die neuen Begriffe entsprechen den Aufgaben der Benutzer, wie zum Beispiel „Sachliche Prüfung“, „Fälligkeitsdatum prüfen“ oder „Buchungsstapel Download“. Überarbeitet wurden auch die Bezeichnung der Aufgaben und Entscheidungsoptionen innerhalb der Workflows.

Die Entscheidungsoptionen wurden darüber hinaus durch die Option „Mobile Freigabe“ erweitert, wobei die Kontierung über ein mobiles Endgerät wegen der komplexen Tabellenfelder auch weiterhin nicht möglich ist. Neu ist zudem eine Vertreterregelung bei der fachlichen Prüfung je Kostenstelle, über welche die Aufgabe des Erstprüfers an den im Archiv „Personalstammdaten“ hinterlegten Vertreter weitergereicht wird.

Neben den aufgeführten Features macht das neue Template die Workflows flexibler. Möglich ist dabei auch die einfache Kombination der Workflows „Sachliche Prüfung“ und „Finale Prüfung“. Und nicht zuletzt wurde bei den Aufwandskonten der aktuelle Kontenrahmen SK04 hinterlegt.

Auch die Dynamics 365 Schnittstelle für DocuWare der prisma csp wurde an das neue DocuWare Template zur Eingangsrechnungsverarbeitung angepasst. So werden bei Nutzung des neuen Templates ab sofort neben dem Lieferantenstamm auch die Aufwandskonten und Kostenstellen aus Microsoft Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central automatisch in die DocuWare Installation übertragen und stets aktuell gehalten.