Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Mit der Automotive-IT alles nutzen, was der Markt zu bieten hat


Aufgrund der großen Artikel-Vielfalt und hohen Änderungszyklen im Autoteilehandel ist ein gutes Produktmanagement unerlässlich. Die Automotive-Lösung der prisma informatik bietet viele Funktionen, um dabei zu unterstützen.

Der Automotive Aftermarket ist einem stetigen Wandel unterzogen, der insbesondere durch die wachsende Teile-Vielfalt und ständig neue technische Innovationen und Entwicklungen bedingt ist. Um hierbei den Überblick zu bewahren, ist die automatisierte Unterstützung bei der Pflege der Stammdaten in Dynamics 365 Business Central unabdingbar. 

Hierfür umfasst die Automotive-Lösung der prisma informatik eine übersichtliche Artikelverwaltung. In einer entsprechenden Artikeldatenbank sind dabei alle relevanten Produktspezifikationen (z.B. technische Einstellwerte und Lagerbeständen, Einkaufs- und Verkaufspreise sowie Abbildungen einzelner Artikel) hinterlegt. Dies sorgt für eine umfassende Organisation des Sortiments, beispielsweise auch durch die Verwaltung von verschiedenen Ersatz- und Folgeartikelketten zu jedem Artikel. 

Über diverse Schnittstellen ermöglicht die Automotive-IT zudem einen einfachen und schnellen Datenaustausch zwischen Business Central und externen Systemen (z.B. marktüblichen Katalogsystemen bzw. Bestellsystemen oder Preispflegediensten). Die Geschäftsprozesse zwischen Teilehersteller, Werkstatt und Handel werden so beschleunigt und automatisiert. Es müssen damit nicht mehrere Systeme parallel bedient werden, sondern es erfolgt alles direkt im ERP-System.

Informieren Sie sich hier auf unserer Seite umfassend über die Möglichkeiten und Funktionalitäten der Automotive-IT im Bereich Produktmanagement oder kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen!