Schlagwort-Archive: Benutzerlizenzen

Microsoft Dynamics NAV und Qlik: Aktive Servicepläne stellen operativen Systembetrieb sicher und schützen IT-Investitionen nachhaltig

Systembetreuung prisma informatikEin integriertes ERP-System bildet in den meisten Unternehmen die Basis für die Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse. Leistungsstarke Business Intelligence Lösungen helfen darüber hinaus dabei, Firmendaten effizient auszuwerten und so optimierte Entscheidungen zu treffen. Ausfälle der Unternehmenssoftware gehören daher zu den empfindlichsten Störungen im Geschäftsalltag. Die Sicherung eines reibungslosen operativen Systembetriebes und der ständigen Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur sind von grundlegender Bedeutung, um negative Auswirkungen auf Arbeits- und Geschäftsabläufe zu verhindern.

Microsoft Dynamics Enhancement Plan
Um einen uneingeschränkten und kostenoptimierten Systembetrieb gewährleisten zu können, bietet Microsoft für die Kunden der Dynamics Produktfamilie mit dem Microsoft Dynamics Enhancement Plan ein umfassendes Konzept der Systembetreuung an.  Dieser soll dabei helfen, das Bestmögliche aus der eingesetzten ERP-Lösung zu schöpfen, indem er den Anwender durch ein vielfältiges Leistungsspektrum unterstützt. Kunden profitieren beispielsweise von verschiedenen Self-Support-Tools, die über die CustomerSource erreichbar sind. Hier kann sich außerdem in der lebhaften Dynamics Community über relevante Themen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Darüber hinaus sichert der Microsoft Dynamics Enhancement Plan unbegrenzten Zugang zu neuen Versionen, Hotfixes, Servicepaketen, Online-Trainings, Zertifizierungen und Funktionsbeschreibungen. Finanzielle Absicherung erhalten Kunden außerdem durch geschützte Listenpreise und langfristige Investitionssicherheit.

Qlik Support Plan
Auch der BI-Anbieter Qlik stellt seinen Kunden einen Support Service Plan zur Verfügung, der einen operativen Systembetrieb frei von Komplikationen und Störungen sichern soll. Das Betreuungskonzept bietet neben umfassendem Rundum-Support (Basic und Enterprise) per E-Mail, Telefon und Web unter anderem auch Zugriff auf das Customer Portal, die Qlik Community und automatische Software-Updates.

prisma informatik Service Plan
Hand in Hand mit Microsofts Enhancement Plan und dem Support Service Plan von Qlik geht zudem der prisma informatik Service Plan, der die ständige und effiziente Betriebsbereitschaft der ERP-und BI-Lösungen in allen relevanten Bereichen des Geschäftsalltages gewährleistet. Das umfassende Konzept bietet dem Kunden unter anderem Hilfe bei technischen Problemen sowie bei Fragen zu einzelnen Modulen und zur IT-Infrastruktur.

Neben qualifiziertem Support in technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen umfasst das Angebot außerdem wertvolle Zusatzservices. Kunden erhalten beispielsweise im Rahmen der kontinuierlichen Releasepflege Informationen zu Updates, Hotfixes und relevanten gesetzlichen Änderungen. Eine sichere und performante Infrastruktur, Nutzungsrechte für das prisma informatik Kundenportal und der Zugriff auf weitere hilfreiche Tools (SQL-Toolbox, Developers Toolkit Datenbank etc.) tragen zur Optimierung der Geschäftsabläufe bei. Finanzielle Vorteile ergeben sich durch attraktive Vorzugskonditionen.

Die kombinierte Nutzung aller drei Angebote schafft für Anwender von Microsoft Dynamics NAV und QlikView bzw. Qlik Sense Sicherheit in vielerlei Hinsicht. Neben der Sicherstellung des operativen Systembetriebs entsteht Gestaltungsspielraum für einen geplanten, kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Software. Darüber hinaus werden Investitionen in die IT durch ein effizientes Life-Cycle-Management gesichert.

Microsoft ändert die Preise für Dynamics NAV Bestandskunden

Ab 1. Juli 2014: Vereinheitlichung der Preise für Dynamics NAV-Benutzerlizenzen in verschiedenen Versionen und Lizenzmodellen

Microsoft Dynamics NAV LizenzänderungenMicrosoft gleicht seine Preise für Dynamics NAV-Benutzerlizenzen ab dem zweiten Halbjahr 2014 weltweit an, was u.a. eine Entfernung von Preisstaffeln aus Lizenzmodellen und eine Anhebung der User-Preise zur Folge hat.

Konkret bedeutet diese Ankündigung für Bestandskunden, dass sich die Preise für zusätzliche Concurrent-User (Benutzeranmeldungen) ändern. Die Preisänderung hat jedoch keine Auswirkungen auf den geschützten Listenpreis (Protected List Price) bzw. auf die Bemessungsgrundlage für Ihren Enhancement Plan für jene User, die Sie vor dem 01.07.2014 lizenziert haben. Der Preisangleich wurde konzipiert, um die Preismodelle weltweit anzupassen und die Lücken zwischen alten und neuen Lizenzmodellen zu schließen.

Sollte es bei Ihnen in den nächsten Monaten einen absehbaren Bedarf an zusätzlichen Usern / Benutzern für Microsoft Dynamics NAV geben, kann es für Sie der ideale Zeitpunkt sein, diese Benutzerlizenzen zu erwerben, bevor die Preise am 01.07.2014 geändert werden.

Für Neukunden gilt das Perpetual Licensing Model. Die Preise dieses Modells bleiben unverändert. Nach derzeitiger Ankündigung durch Microsoft ist der Erwerb von Neulizenzen ab Juli 2014 auch nur noch in diesem Lizenzmodell möglich. Technisch bedeutet dies, dass auch die Version NAV 2013 R2 eingesetzt werden muss.

Microsoft Dynamics NAV Perpetual Licensing Model

Seit Oktober 2012 hat Microsoft das Lizenzmodell „Perpetual Licensing“ eingeführt, einem neuen, vereinfachten Modell. Kunden erhalten die Wahl zwischen zwei Funktionspaketen – dem Starter Pack und dem Extended Pack – und entscheiden sich dann, welche Benutzertypen (Auswahl von zwei User-Typen) über die verschiedenen Client-Optionen Zugriff auf Microsoft Dynamics NAV erhalten sollen. Darüber hinaus stehen zusätzliche Konfigurationskomponenten zur Verfügung.

Wenn Sie an einem Upgrade auf Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 interessiert sind, besprechen wir gerne mit Ihnen die attraktiven Upgrade-Konditionen, auf die Sie als Kunde mit aktivem Wartungsplan Anspruch haben.