Auf der DocuWorld 2024: prisma stellt Integrationslösungen zur Datenanalyse mit DocuWare vor

prisma informatik Integrationslösungen DocuWare

Die prisma Unternehmensgruppe präsentiert Ende April auf der diesjährigen DocuWare Partnerveranstaltung wieder ihre IT-Lösungen – diverse Integrationslösungen aus den Bereichen Dokumentenmanagement, ERP und Datenanalyse.

Im April nimmt die prisma Unternehmensgruppe wieder an der DocuWorld Partner Conference teil. Sie ist die Hauptveranstaltung für alle DocuWare Vertriebspartner aus Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Unter dem diesjährigen Motto „Shaping Tomorrow“ können die Teilnehmenden erneut in die modernsten Technologien und Lösungen im Bereich des Dokumentenmanagements und der Workflow-Automation eintauchen und einen Blick in die Zukunft werfen. Darüber hinaus dient die Veranstaltung als umfassende Weiterbildungs- und Networking-Plattform, um sich mit DocuWare- und externen Experten auszutauschen und zu vernetzen. Dabei wird das Programm durch zahlreiche Workshops sowie gezielte Best-Practice- und Hands-on-Trainings ergänzt.

Integrationslösungen für verschiedenste Geschäftsszenarien

Mit „Dynamics to DocuWare“ – im Microsoft AppSource unter „To DocuWare“ zu finden“ – hat die prisma Unternehmensgruppe bei dem Partnerevent dieses Jahr unter anderem wieder sein Integrationsmodul zur revisionssicheren Belegablage aus Dynamics 365 Business Central (ehemals Dynamics NAV) im Gepäck. Das Modul eignet sich auch optimal für die schnelle Auslieferung der vorkonfigurierten Lösung zur Eingangsrechnungsverarbeitung von DocuWare. Andere Szenarien aus dem Geschäftsalltag, wie beispielsweise Bestellabwicklungen, Wareneingangsbelege, Vertragsverwaltung, Projektakten und mehr können, können bei Bedarf ebenfalls mit „Dynamics to DocuWare“ umgesetzt werden.

Darüber hinaus hält die prisma Unternehmensgruppe auch Lösungen für Business Intelligence Anforderungen mit DocuWare bereit. Mit der Datenanalyse- und Auswertungsplattform der prisma lassen sich beispielsweise DocuWare System-, Workflow- und Belegdaten für eine Aufbereitung und Bereitstellung von Analysedaten (z.B. in der Microsoft Azure Cloud) auslesen. Es werden systemübergreifende Analysen, Modellierungen und Berichte mit der marktführenden BI Software von Qlik oder Microsoft sowie eine Verbesserung der Daten- und Berichtsqualität für DocuWare und der verbundenen Microsoft Business Software ermöglicht. Auf diese Weise erhalten Unternehmen unter anderem eine optimale Unterstützung bei der Prozessanalyse, der Schnittstellenüberwachung oder auch der Qualitätssteigerung von Daten.

Lösung für Projektdienstleister in Business Central

Speziell für (IT-)Projektdienstleister stellt die prisma Unternehmensgruppe zudem auch wieder ihre integrierte Lösung für das kaufmännische Projektcontrolling in Dynamics 365 Business Central vor. Diese deckt alle wichtigen Prozesse von der Projektplanung, Projektkalkulation, Budgetkontrolle, Mitarbeiterzeiterfassung bis hin zu Kostenbuchungen und Auswertungen ab. Die Lösung enthält dabei auch alle wichtigen Funktionen für die (Konzern-)Finanzbuchhaltung.

Darüber hinaus sorgt DocuWare mit der Schnittstelle „Dynamics to DocuWare“ bzw. „To DocuWare“ für eine erweiterte Ablage von Projekt- und Auftragsdokumenten. Projektanalyse und Multiprojektcontrolling lassen sich mit der BI-Software Qlik abbilden und Dynamics 365 Sales hilft bei der Steuerung langer Akquisitionsphasen.

Die DocuWorld Veranstaltung findet dieses Jahr am 25. und 26. April in Berlin statt. Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand und erfahren Sie mehr über den idealen Einsatz unserer Lösungen in Ihrem Unternehmen.