Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Wachsende Teile-Vielfalt im Automotive-Bereich steigert Bedarf nach fachspezifischen Software-Lösungen


Die Anforderungen an das Warensortiment im Automotive-Sektor werden in unserer modernen Welt immer größer und diffiziler. Auch Hersteller und Lieferanten müssen ihre Produktpalette daher kontinuierlich erweitern und entsprechend übersichtlich organisieren.

Die immer größer werdende Auswahl an unterschiedlichen Teilen in differenzierten Ausprägungen von verschiedenen Herstellern im Automotive Aftermarket ist nicht einmal mehr für Fachleute einfach zu überblicken – hier im System immer das gerade benötigte Autoteil für einen Kunden zu finden, gleicht manchmal der Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Die Identifikation von Teilen, die dabei für den jeweiligen Auftrag geeignet sind, wird über unterschiedliche Schlüsselkriterien und Suchbegriffe ermöglicht. Eine zentrale Zusammenführung dieser Informationen bietet dabei Sicherheit und beschleunigt auch den Umgang mit dem Artikelstamm. 

Mit der entsprechenden Software zur Pflege, Aktualisierung und Verfügbarkeit von Artikeln kann das System jederzeit auf dem aktuellsten Stand gehalten werden – selbst wenn dabei Überblick über hunderttausende von Teilen behalten werden muss. Denn wenn wichtige Informationen fehlen, bleiben Fehlbestellungen, falsche Preise oder Auswertungen nicht aus. Eine effiziente und strukturierte Artikelverwaltung kann hier weiterhelfen.

Die idealen Features hierfür bietet die Automotive-IT der prisma informatik GmbH. Informieren Sie sich hier auf unserer Seite umfassend über die Möglichkeiten und Funktionalitäten oder kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen!