Aktuelles - rund um
die prisma informatik

Folgen Sie uns auf Twitter

Wie angekündigt endet die Möglichkeit zum Erwerb von Dynamics NAV 2018 Lizenzen Ende März. Auch Upgrades auf Dynamics NAV 2018 sind dann nicht mehr möglich.

Das neueste Windows Server Release ist ab sofort offiziell mit den vier aktuellsten Dynamics NAV Versionen kompatibel.

Im Rahmen der Februar-Releases von Qlik wurde auch eine neue Version der Berichtssoftware NPrinting auf den Markt gebracht.

Für die SQL und Windows Server Versionen 2008 und 2008 R2 stellt Microsoft ab diesem bzw. nächstem Jahr keine regulären Feature- und Security-Updates mehr bereit.

Eine professionelle Auftragsabwicklung und Prozessabbildung ist insbesondere im Automotive Aftermarket unverzichtbar für ein reibungsloses Bestellwesen. Webbasierte Clientanwendungen wie der prisma…

Für die aktuelle OPplus Version 12 sind ab sofort auch die Zusatzmodule "Zusätzliche Zahlungsverkehre" (z.B. Zahlungsverkehr Schweiz), "Ratenzahlung" und "Mehrstufiges Skonto" verfügbar.

Ab Januar 2019 ist die automatische Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung mit Dynamics NAV und Business Central nicht mehr möglich.