Zurück zur Startseite

Qlik als Trendsetter im neuen BARC BI Score 2015

Zum ersten Mal wurden im Zuge des BARC BI Scores 2015 die führenden Anbieter von Business Intelligence Lösungen bewertet. Im Trendsetter-Ranking konnte Qlik sich dabei eine Spitzenposition sichern.

Mit dem Business Intelligence Score 2015 geht BARC neue Wege und bewertet nun erstmals die Top-Anbieter von Business Intelligence Plattformen anhand ihres Leistungsportfolios bezüglich der Bereiche Reporting, Analyse, Visualisierung und Produktzufriedenheit. Darüber hinaus wurden weitere Aspekte wie beispielsweise die Marktdurchdringung nach Produkten, die Vertriebs- und Marketingstrategie, die geografische Abdeckung und der Kundensupport in die Bewertung miteinbezogen.

Die untersuchten Unternehmen werden im Rahmen des Rankings in die Kategorien Market Leaders, Trendsetters, Challengers, Specialists und Entrants eingeteilt. Qlik schaffte es dabei als einziger Visual Analytics-Anbieter unter die Trendsetter und erzielte hier sogar den höchsten Wert. Der Sektor Trendsetter umfasst alle Anbieter, die sich bereits gut im Markt positionieren konnten und diesen gemeinsam mit den Market Leaders mit ihren leistungsstarken Technologien und Lösungen anführen.

BARC Business Intelligence Score 2015
Quelle: BARC

Die guten Ergebnisse von Qlik führt der Report auf die businessorientierte Plattform des Unternehmens, die alle Anforderungen eines Anwenders erfüllt, zurück. Die Nutzer der Software profitieren laut BARC vor allem von den zahlreichen Möglichkeiten hinsichtlich Reports, Dashboards, Analysen und Applikationsentwicklung sowie unter anderem von der assoziativen Engine und der In-Memory-Technologie. Auch bezüglich seiner optischen Gestaltung konnte Qlik auf ganzer Linie überzeugen.

Erfahren Sie mehr über die vielseitigen Business Intelligence-Produkte von Qlik.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.