Zurück zur Startseite

Reibungsloser Zahlungsverkehr mit aktuellen Bankleitzahlen

Am 8. Juni war es wieder soweit – die Bundesbank stellte eine aktualisierte Fassung der Bankleitzahlendateien bereit.

Zahlungsverkehr NAVEin effizienter und sicherer Zahlungsverkehr ist die Grundlage für ein stabiles Finanzsystem. Die Deutsche Bundesbank sichert und überwacht u.a. den bargeldlosen Zahlungsverkehr und bietet Abwicklungs- und Verrechnungsdienstleistungen an.

Für die reibungslose Abwicklung des Zahlungsverkehrs stellt nun die Bundesbank kontinuierlich neue  Bankleitzahlendateien sowie weitere Informationen zu Bankleitzahlen zur Verfügung. Diesen Montag wurde nun wieder eine Aktualisierung der Daten durchgeführt.

Der verbindliche Bankleitzahlen-Änderungsdienst erfolgt für Zahlungsdienstleister durch einen gesicherten Download aus dem ExtraNet der Deutschen Bundesbank. Ergänzend stellt die Deutsche Bundesbank die Bankleitzahlendatei unverbindlich ins Internet ein.

BLZ-Import für Dynamics NAV

Damit der Zahlungsverkehr reibungslos funktionert und es bei der Neuanlage von Bankverbindungen nicht zu Problemen kommt, sollten die Bankleitzahlen immer aktuell in ihr ERP-System eingespielt werden.

Sie können für Microsoft Dynamics NAV, sofern Sie ein Zahlungsmodul besitzen, die aktualisierte Fassung der Bankleitzahlen ganz einfach als txt.-Datei über den Import einspielen.
Im Folgenden finden Sie die Bankleitzahlen-Dateien zum Download im ASCII-Format als PC-Text, PC-Excel und Lotus Notes.

Die Bereitstellung der Dateien für die nächste Aktualisierung per 7. September 2015 wird voraussichtlich im August 2015 erfolgen.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.