Zurück zur Startseite

Erweiterte E-Mail-Funktionen in Business Central

E-Mail-Funktionen in Business Central

E-Mail ist auch in Geschäftslösungen die häufigste Art und Weise, mit Kunden und anderen Unternehmen zu kommunizieren. Mit den vergangenen Versionen wurden deshalb auch in Dynamics 365 Business Central die E-Mail-Funktionen erweitert.

In einigen Unternehmensbereichen ist es von Vorteil, bei der Kommunikation mit Kunden und anderen Unternehmen direkt aus der Geschäftslösung heraus agieren zu können. Aufgrund der fortschreitenden Technologien haben sich in der Vergangenheit auch die Erwartungen an die Möglichkeiten, was von wo und wie gesendet werden kann, gesteigert. Um diese Anforderungen abdecken zu können, wurde auch Dynamics 365 Business Central mit den letzten beiden Releases um einige effiziente und einfach einzurichtende E-Mail-Funktionalitäten erweitert.

Konten anlegen, Szenarien zuweisen und Quelldateianhänge abrufen

So wird bereits seit einiger Zeit die Einrichtung von E-Mail-Konten unterstützt. Das neue Konzept bietet die Möglichkeit entsprechende Konten im System zu hinterlegen und darüber festzulegen, wer der Absender der jeweiligen E-Mail ist.

Nach Erstellung können den E-Mail-Konten schließlich diverse Szenarien zugewiesen werden, welche anzeigen, aus welchem Geschäftsprozess (z.B. Vertrieb für Verkaufsangebot und Verkaufsauftrag) die E-Mail kommt.

Zuweisung Szenario E-Mail-Konto
Zuweisung von Szenarien zu angelegtem E-Mail-Konto

Auf diese Weise kann beispielsweise ein Verkaufsangebot direkt aus Business Central heraus per E-Mail versendet werden – als Absender ist dann bereits das zugewiesene E-Mail-Konto eingetragen.

Verkaufsangebot Business Central
Verkaufsangebot, welches das zugewiesene E-Mail-Konto als Absender enthält

Seit Veröffentlichung der aktuellen Business Central Version (Business Central 18.1) ist es darüber hinaus möglich, Quelldateianhänge (z.B. Belege) abzurufen und an die zu versendenden E-Mails anzuhängen.

E-Mail-Quelldateianhänge in Business Central
Abruf von Quelldateianhängen im Verkaufsangebot

Alle versendeten E-Mails sind anschließend auch unter „Gesendete E-Mails“ zu finden, wo auch die Herkunft (z.B. der Beleg, aus welchem die E-Mail versendet wurde) auf Tabellenebene vermerkt ist.

E-Mail-Herkunft Business Central
Möglichkeit zur Anzeige der Herkunft in den gesendeten E-Mails



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.