Zurück zur Startseite

Automatische Lagerregulierung und -buchung in Business Central

Die Einrichtung von Aufgabenwarteschlangenposten im Bereich der Lagerregulierung kann in Business Central bisweilen schwierig und zeitaufwendig sein. Ein neuer Einrichtungsassistent bietet nun Unterstützung.

Dynamics 365 Business Central besitzt eine Vielzahl an Funktionen, welche das alltägliche Arbeiten mit der Lösung möglichst einfach und bequem machen. Damit eine optimale Benutzererfahrung besteht, ist ein Großteil der verfügbaren Features in Business Central standardmäßig bereits aktiviert – so auch Lagerkostenregulierungen und -buchungen.

Oft blockieren jedoch einige der einmaligen und wiederkehrenden Abläufe im Bereich der Lagerregulierung den Anwender im Arbeitsfluss. Bis hier alle Artikel reguliert sind, kann schließlich mitunter viel Zeit vergehen. Es empfiehlt sich daher, diese Abläufe über die Aufgabenwarteschlange in den Hintergrund zu verlagern.

Neue Hilfestellung bei der Einrichtung

Die Erstellung dieser Projektwarteschlangen kann allerdings selbst für einen erfahrenen Berater oftmals nicht ganz einfach sein. Um den Vorgang zu vereinfachen, wurde mit der zuletzt veröffentlichten Business Central Version daher eine Anleitung zur unterstützten Einrichtung von Aufgabenwarteschlangenposten in der Lagerregulierung eingeführt.

Auf diese Weise lässt sich der Prozess der Regulierung von Artikelposten vereinfachen. Hierzu muss auf der Seite „Lager Einrichtung“ die Option „Automatische Lagerbuchung“ deaktiviert werden. Anschließend kann man über einen Assistenten die automatische Lagerkostenbuchung und die automatische Lagerregulierung im Hintergrund einrichten.

Automatische Lagerregulierung Business Central
Anleitung zur unterstützten Einrichtung von Aufgabenwarteschlangenposten in der Lagerregulierung


Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.