Zurück zur Startseite

Business Central: Verbesserter Überblick durch erweiterte Buchungsvorschau

Um sicherzustellen, dass Buchungen in Business Central richtig erfasst werden, sollten sie vorab über die Buchungsvorschau geprüft werden. Für noch mehr Sicherheit wurde diese mit dem vergangenen Herbstrelease erweitert.

Bei der Buchung von Belegen mit einer großen Anzahl an Posten sollte vorab sichergestellt werden, dass es nicht zu Fehlern und Konflikten kommt. Über die Buchungsvorschau kann dies schließlich im Voraus überprüft werden. Sie trägt somit zur Vermeidung von unnötigen Korrekturen bei, reduziert damit den Zeitaufwand und steigert so die Produktivität in der Buchhaltung.

Mit der zuletzt veröffentlichten Business Central Version wurde hierbei ein neuer Anzeigetyp für die Buchungsvorschau eingeführt. Dieser kann aktiviert werden, indem in der Einrichtung auf der Seite „Finanzbuchhaltung“ im Feld „Buchungsvorschautyp“ die Option „Erweitert“ ausgewählt wird.

Business Central Erweiterte Buchungsvorschau
Einrichtung der erweiterten Buchungsvorschau in Dynamics 365 Business Central (Quelle: Microsoft)

Wenn die erweiterte Buchungsvorschau aktiviert ist, kann die Vorschau einer Buchung mit der Aktion „Buchungsvorschau“ (oder der Tastenkombination STRG+ALT+F9) angezeigt werden – zum Beispiel in einer Zahlungserfassung. Auf der angezeigten Seite kann anschließend nun die Option „Hierarchische Ansicht anzeigen“ ausgewählt werden, um die Posten für mehr Übersichtlichkeit zu gruppieren.

Business Central Erweiterte Buchungsvorschau
Erweiterte Buchungsvorschau mit hierarchischer Ansicht in Dynamics 365 Business Central (Quelle: Microsoft)

Partner können darüber hinaus die Buchungsvorschau zusätzlich erweitern bzw. anpassen, indem sie entweder für ihre Branche relevante Postentypen hinzufügen oder die Gruppierung der Posten ändern.



Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.